Beschreibung

Diese Seite in Gebärdensprache anzeigen

Die Zulassungsbehörde teilt dem Fahrzeug ein Kennzeichen zu, wobei Sie die Möglichkeit haben, eigene Wünsche zum Kennzeichen zu äußern. So können Sie das Kennzeichen des bisherigen Fahrzeuges grundsätzlich auch auf das neue Fahrzeug übernehmen.

Bitte beachten Sie, dass kein Rechtsanpruch auf die Zuteilung eines bestimmten Kennzeichens besteht. Dies bezieht sich auch auf Kennzeichen-Reservierungen, die jemand Anderes vorgenommen und anschließend verkauft beziehungsweise versteigert hat.

Seit dem 1. Januar 2015 können Sie bei Umzügen innerhalb Deutschlands Ihr bisheriges Kennzeichen beibehalten. Voraussetzung ist, dass es das gleiche Fahrzeug ist und Sie der bisherige Halter oder die bisherige Halterin sind.

Wunschkennzeichen online

Ihr Wunschkennzeichen können Sie auch online aussuchen. Beachten Sie dazu bitte unsere Hinweise zur Reservierung und zu speziellen und verbotenen Kennzeichen weiter unten.

Bitte drucken Sie die Reservierungsbestätigung aus und bringen Sie diese zur Zulassung Ihres Fahrzeugs mit. Nur so können wir Ihren Kennzeichenwunsch erfüllen. Wenn es Probleme beim Ausdrucken gibt, setzen Sie sich bitte mit der Kfz-Zulassungsstelle in Verbindung (siehe unter UNSER SERVICE).

Das Kennzeichen wird für Sie zunächst für einen Zeitraum von 180 Tagen reserviert. Wenn Sie eine Verlängerung der Reservierung benötigen, setzen Sie sich bitte mit der Zulassungsstelle in Verbindung. Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn sich die Auslieferung Ihres Fahrzeugs verzögert.

Hier wählen Sie Ihr Wunschkennzeichen

online!

Schilder vorab kaufen

Mit der Reservierungs-Bestätigung können Sie die neuen Nummernschilder vorab kaufen und diese für die Fahrt zur Zulassungsstelle oder zum Kundenzentrum Innenstadt nutzen. Die Schilder bekommen Sie bei den ortsansässigen Schilderherstellerbetrieben.

Beachten Sie bitte, dass es in der Nähe des Kundenzentrums Innenstadt derzeit keine Firma gibt, die Schilder herstellt. Kaufen Sie sich die Nummernschilder für Ihr Wunschkennzeichen also schon vor der Fahrt ins Kundenzentrum Innenstadt.

Mit den neuen Nummernschildern dürfen Sie nur innerhalb des Zulassungsbezirks Köln (K) oder aus den Zulassungsbezirken Erftkreis (BM), Rhein-Sieg-Kreis (SU), Rheinisch Bergischer Kreis (GL), Leverkusen (LEV) und Kreis Neuss (NE) fahren. Für Fahrten zur Durchführung der Haupt- und Abgasuntersuchung oder einer Sicherheitsprüfung können Sie die neuen Schilder ebenfalls nutzen.

Für andere Fahrten dürfen Sie diese ungestempelten Kennzeichen nicht benutzen!

Die Fahrten müssen von Ihrer Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung erfasst und Ihnen eine elektronische Versicherungsbestätigungs-Nummer (eVB-Nummer) zugeteilt worden sein. Diese eVB-Nummer müssen Sie anlässlich ordnungsbehördlicher Kontrollen angeben können, damit die Ordnungskräfte in der Lage sind, die Zulässigkeit der Fahrt mit den ungestempelten Kennzeichen festzustellen.

Spezielle und verbotene Kennzeichen

Für Ihr Kennzeichen können Sie Buchstaben und Zahlen jeder beliebigen Kombination zusammenstellen, die momentan noch frei ist. Das sind mehr als vier Millionen Möglichkeiten. Ausgenommen sind lediglich Ausfuhrkennzeichen, rote Kennzeichen und Kurzzeitkennzeichen. 

Kennzeichenkombinationen bestehen aus mindestens 2 und maximal 6 Zeichen, wobei das "K" nicht mitgerechnet wird. Für Ihr Motorrad gibt es spezielle Motorradkennzeichen, mit mindestens 2 und maximal 5 Zeichen, wobei auch hier das "K" nicht mitgerechnet wird.

Kombinationen mit weniger als 4 Zeichen, zum Beispiel K-A 1, K-A 12 oder K-AB 1, können nicht über das Internet reserviert werden. Falls Sie eine solche Kombination wünschen, wenden Sie sich bitte an die Zulassungsstelle.

Ausgenommen von einer Zuteilung sind die unzulässigen Buchstaben-Kombinationen HJ, KZ, NS, SA, SS und ZZ und der Einzelbuchstabe Z.  

Die Kennzeichen K-TX 1 bis K-TX 9999 werden nur für Taxen ausgegeben.

Telefonisch reservieren

Telefonische Reservierung
Sie können das Wunschkennzeichen auch telefonisch reservieren. Während der Geschäftszeiten helfen wir Ihnen unter den Rufnummern 0221 / 221-26692 und 0221 / 221-26635 gerne weiter.  

Vorsprache

Das Wunschkennzeichen können Sie online aussuchen oder telefonisch reservieren lassen, zur Zulassung Ihres Fahrzeugs müssen Sie aber persönlich zur Zulassungsstelle oder ins Kundenzentrum Innenstadt kommen.

Gebühren

Die Zuteilung eines Wunschkennzeichens kostet 10,20 Euro.

Wenn Sie das Kennzeichen vorab online oder telefonisch reservieren, kommen 2,60 Euro dazu, insgesamt sind das also 12,80 Euro.

Sie können diese Gebühr zusammen mit den anderen Gebühren für die Zulassung bei uns vor Ort in der Zulassungsstelle oder im Kundenzentrum Innenstadt bezahlen.

Bei einer erneuten Zuteilung dieses Kennzeichens für ein anderes Fahrzeug des gleichen Halters oder der gleichen Halterin werden wiederum die Gebühren für ein Wunschkennzeichen fällig.

Wenn es sich jedoch um die erneute Zuteilung des Kennzeichens für das gleiche Fahrzeug auf den gleichen Halter oder die gleiche Halterin handelt, müssen Sie keine Gebühren für das Wunschkennzeichen bezahlen.

wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Unser Service

Kontakt und Erreichbarkeit

Anschrift
Kfz-Zulassungsstelle Köln
Max-Glomsda-Straße 4
51105 Köln
Zugänglichkeit
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.
  • Markierte Behindertenparkplätze sind vorhanden.
  • Es ist ein Personenaufzug vorhanden.
  • Die Toiletten sind für Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer voll zugänglich.
Telefon
0221 / 221-26635 und 0221 / 221-26692
Telefax
0221 / 221-26435
Kontakt
Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Freitag, 7:15 bis 12 Uhr
Dienstag 7:15 bis 18 Uhr
Donnerstag, 7:15 bis 14 Uhr
Samstag, 10 bis 15 Uhr

Hinweis: Samstags bieten wir nicht alle Dienstleistungen an. Erkundigen Sie sich bitte vorab, ob Ihre Angelegenheit erledigt werden kann. Beachten Sie, dass samstags eine zusätzliche Servicegebühr von 9 Euro je Zulassungsangelegenheit erhoben wird.

Online Anwendungen

Ähnliche Dienstleistungen

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linie 7 (Haltestelle Poll Salmstraße)
Bus-Linie 159 (Haltestelle Taubenholzweg)
S-Bahn-Linien S 12, S 13 und Regionalbahn RB 25 (Haltestelle Köln-Trimbornstraße)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen