© Güther Ventur

19 Personen sitzen in der Bezirksvertretung Mülheim. Sie tagt in regelmäßigen Abständen von etwa vier Wochen, außer in den Ferien. Die Sitzungen haben einen öffentlichen und einen nichtöffentlichen Teil.

Die Sitzverteilung ist seit der Kommunalwahl 2014 wie folgt:

  • SPD: 7
  • CDU: 5
  • GRÜNE: 3
  • FDP: 1
  • pro Köln: 1
  • DIE LINKE.: 1
  • ALFA: 1

Bezirksbürgermeister ist Norbert Fuchs (SPD).

Die Bezirksvertretung entscheidet in allen Angelegenheiten, deren Bedeutung nicht wesentlich über den Stadtbezirk hinausgeht. Sie wird in allen Angelegenheiten gehört, die den Stadtbezirk berühren.

Zuschüsse aus bezirksorientierten Mitteln

Die Bezirksvertretung des Stadtbezirks Mülheim gewährt Zuschüsse zu Maßnahmen und Veranstaltungen

  • der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit
  • der Sozial- und Seniorenpolitik
  • des Sports
  • der Kultur sowie der Heimat- und Brauchtumspflege
  • und Zuschüsse zu Beschaffungen
  • der Fördervereine beziehungsweise Elternräte von Kindertagesstätten
  • der Fördervereine beziehungsweise Elternpflegschaften an Schulen

Wie beantrage ich einen Zuschuss?

Alle natürlichen und juristischen Personen sind antragsberechtigt.

Bitte füllen Sie den im Download-Service bereitstehenden Antrag aus. Der Antrag auf Förderung soll schriftlich und vollständig ausgefüllt bis zum 31. März des jeweiligen Jahres beim Bezirksbürgermeister des Stadtbezirks Mülheim eingereicht werden.

Beachten Sie bitte auch die Richtlinie zur Vergabe der bezirksorientierten Mittel.

Download-Service

Zuschussantrag
PDF, 81 kb
Richtlinie
PDF, 31 kb

Ihre Vertretung in Bund und Land

Auf den Internetseiten des Bundestages und Landtages können Sie sich unter anderem darüber informieren, welche Abgeordneten dort ein Mandat inne haben.

Mitglieder des 18. Deutschen Bundestages Landtag NRW: Abgeordnete