Beschreibung

Der Holzleseschein berechtigt zum Sammeln oder Aufarbeiten von Holz im städtischen Wald, zum Beispiel als Brennholz. Sie erhalten den Holzleseschein von Oktober bis März gegen Entgelt von der Försterin, von dem Förster, die beziehungsweise der für das Waldgebiet zuständig ist, in dem Sie Holz sammeln wollen.

Sicherheit und Unfallverhütung

Auf der Internetseite der Landwirtschaftlichen Berufsgenossenschaft finden Sie zahlreiche Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz, so genannte VSG.

Bei der Arbeit mit der Motorsäge sollten Sie die "Unfallverhütungsvorschrift Forsten" (VSG 4.3) der Landwirtschaftlichen Sozialversicherung beachten.

Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz

Die Forstbetriebsbezirke

Motorsägenführerschein

Vorsprache

Eine persönliche Vorsprache im Forstbetriebsbezirk ist erforderlich. Die jeweiligen Anschriften finden Sie auf dieser Seite.

Gebühren

Ab 20 Euro
Die Gebührenhöhe ist abhängig von Menge, Sammelzeitraum und Verwendung der Motorsäge. Die Preisliste finden Sie im Download-Service.

wird_geladen

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

nein

Ihre Meinung ist uns wichtig:

Falls Ihnen der Artikel nicht weiter geholfen hat, erklären Sie bitte kurz, warum der Artikel nicht hilfreich für Sie war. Das würde uns helfen, unsere Qualitätsstandards zu verbessern.

Ihre Meinung ist uns wichtig!

Unser Service

Kontakt und Erreichbarkeit

Downloads und Infos

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)
Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
Bus-Linien 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz/LANXESS arena)
S-Bahn Linien S6, S11, S12, S13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz/Messe)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen