© Stadtbibliothek Köln

Die neu gestaltete vierte Etage der Zentralbibliothek greift den Grundgedanken der ehemaligen Medienbibliothek im Mediapark auf und orientiert sich dabei an heutigen medialen und gesellschaftlichen Entwicklungen. 

Die Angebote der Musikbibliothek wurden durch einen Makerspace erweitert.

Hier gibt es zahlreiche Möglichkeiten selbst aktiv zu werden: 

  • Virtuelle Realität: Oculus Rift (selbst ausprobieren immer Mittwoch 17-18 Uhr), HTC Vive (selbst ausprobieren immer Freitag zwischen 17-18 Uhr)
  • Programmier-Sets (zum Ausleihen): Arduino-Starterkit, Finch-Roboter
  • Making: zum Beispiel 3-D-Drucker, 3-D-Scanner, Schneideplotter, Overlock-Nähmaschine
  • Digitalisierung: Schallplatten, Fotos, VHS
  • Musik: zum Beispiel E-Gitarre, E-Piano, Flügel, Launchpad, Mikrofon
  • Software: zum Beispiel Komposition, Gehörbildung, 3-D-Modellierung
  • iPads mit Musik- und Film-Apps
  • Workshops für Erwachsene und Kinder

Angebote und Medienecho

Konzept: Makerspace/FabLab, die neue Musikbibliothek, Kursangebote Ausstattung: Makerspace, Film, Musik, Tanz, Theater Workshops: Digitale Werkstatt, Makerspace und Maker Kids Medienecho: Eine Auswahl von Berichten und Sendungen über "Die 4"