Köln war eine der ersten Städte Deutschlands, die bei der Kulturentwicklungsplanung auf die Beteiligung ihrer wichtigsten Akteurinnen und Akteure gesetzt hat: die Kunst- und Kulturschaffenden. 2009 wurde auf diese Weise der erste Kulturentwicklungsplan für Köln beschlossen, der sich als wesentliches Steuerungsinstrument bewährt hat. Seit dem Beschluss des Ausschusses Kunst und Kultur am 9. Juni 2015 wird die bisherige Planung fortentwickelt.

Das Verfahren

Mit mehr als zweihundert Teilnehmerinnen und Teilnehmern startete die Stadt Köln im Frühjahr 2017 die Fortschreibung des Kulturentwicklungsplans in zwei Staffeln. Vertreterinnen und Vertreter kultureller Einrichtungen, der freien Szene, Fördervereine und -institutionen des Kulturbereichs sowie der Verwaltung haben an 13 Runden Tischen in jeweils zwei Staffeln über Potenziale, Grundsätze und Lösungswege einer zukünftigen Kulturpolitik für Köln diskutiert. Dabei wurden konkrete Forderungen an die Politik formuliert.

Im Winter und Frühjahr 2018 hat der Lenkungskreis die Ergebnisse aus insgesamt 26 Runden Tischen zusammengetragen.

Der Stand des Verfahrens wird am 22. Juni 2018 im Rahmen einer ganztägigen Arbeitstagung in den Balloni-Hallen vorgestellt.

Im Anschluss daran werden spartenübergreifende Themen in verschiedenen Workshops diskutiert.

Die Arbeitstagung am 22. Juni 2018

Die Kulturdezernentin Susanne Laugwitz-Aulbach lädt alle bisherigen Akteurinnen und Akteuren zur aktiven Teilnahme an der Arbeitstagung ein und betont:

Mein herzlicher Dank gilt schon heute allen Beteiligten, die sich in hohem Maße engagiert haben!

Die Tagung findet am 22. Juni 2018 von 10 bis 17:30 Uhr mit anschließendem Get together in den Balloni-Hallen, Ehrenfeldgürtel 96, 50823 Köln, statt.

Programm

  • 10 Uhr
    Begrüßung
    Susanne Laugwitz-Aulbach, Beigeordnete für Kunst und Kultur 
  • 10:15 Uhr
    Zum Stand des Verfahrens und Ablauf
    Jörg Biesler  
  • 10:30 Unr
    Offene Diskussion zum Stand des KEP
    Moderation: Jörg Biesler
  • 11.30 Uhr
    Kaffeepause  
  • 12 Uhr
    Workshops zu spartenübergreifenden Themen
    (mit Vertreterinnen und Vertretern der Freien Szene und der städtischen Institute)  
  • 14 Uhr
    Pause  
  • 15 Uhr
    Wrap-Up-Präsentation der Ergebnisse im Dialog mit anschließender Diskussion
  • 17 Uhr
    Get together

Runde Tische

Die jeweils 13 Runden Tische fanden zu zehn Sparten und drei Querschnittsthemen statt, auf die sich der Lenkungskreis in Abstimmung mit den Kulturinstitutionen und der freien Szene verständigt hatte.

Aspekte für alle Tische:

  • Internationalität
  • Partizipation und Teilhabe
  • Inklusion
  • Demografie
  • Finanzen
  • Soziale Medien
  • Digitalisierung
  • Wissensmanagement

Begleitend: Dialog mit der Verwaltung (Möglichkeiten und Verfahren)

Leitfragen für die zweite Staffel der Runden Tische  

Der Lenkungskreis hatte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Runden Tische um Beantwortung der folgenden Fragen gebeten. Dabei sollte es nicht um die finanzielle Ausstattung gehen; diese Anliegen wurden in der ersten Staffel bereits aufgenommen. Vielmehr ging es um Fragen wie Infrastruktur, Vernetzung, Kommunikation et cetera interessant. Darüber hinaus bat der Lenkungskreis, auf Grundlage der Protokolle der ersten Staffel, besonders wichtige Themen zu identifizieren und zu konkretisieren.

Leitfragen für die zweite Staffel der Runden Tische
PDF, 201 kb

Weiterführende Informationen für Teilnehmerinnen und Teilnehmer der 2. Staffel enthalten die nachfolgend bereitgestellte Handreichung des Lenkungskreises sowie der Kulturentwicklungsplan für Köln 2009.

Handreichung des Lenkungskreises für die Runden Tische zur Fortentwicklung des Kulturentwicklungsplans
PDF, 21 kb
Kulturentwicklungsplan für Köln 2009

Dokumentation der Runden Tische

Auf Wunsch des Lenkungskreises wurden die von den unabhängigen Moderatoren erstellten Ergebnisprotokolle der ersten und zweiten Staffel unpersonalisiert verfasst.

Der Lenkungskreis hat die Ergebnisprotokolle nicht redigiert.

Sie dienen als Grundlage für die weitere Beratung.

Über das weitere Verfahren informieren wir in Kürze.

Dokumentation der 2. Staffel

Die Ergebnisprotokolle und Audiofiles der 2. Staffel stehen nachfolgend zum Download bereit:

Bedeutung Design Für Köln Vom 27. Juli 2017
PDF, 12 kb
Film/Medien vom 5. September 2017
PDF, 53 kb
Film/Medien vom 5. September 2017 als Audio
MP3, 111138 kb
Theater vom 11. September 2017
PDF, 46 kb
Theater vom 11. September 2017 als Audio
MP3, 107053 kb
Bildende Kunst/Foto/Museen/Ausstellungsräume vom 14. September 2017
PDF, 253 kb
Bildende Kunst/Foto/Museen/Ausstellungsräume vom 14. September 2017 als Audio
MP3, 111322 kb
Stadtentwicklung, Baukultur und Kunst im öffentlichen Raum vom 18. September 2017
PDF, 219 kb
Stadtentwicklung, Baukultur und Kunst im öffentlichen Raum vom 18. September 2017 als Audio
MP3, 109335 kb
Vermittlung von Kunst, Kultur und historischem Erbe vom 21. September 2017
PDF, 50 kb
Vermittlung von Kunst, Kultur und historischem Erbe vom 21. September 2017 als Audio
MP3, 115911 kb
Kulturmarketing vom 25. September 2017
PDF, 245 kb
Kulturmarketing vom 25. September 2017 als Audio
MP3, 102016 kb
Popkultur/Clubkultur vom 26. September 2017
PDF, 26 kb
Popkultur/Clubkultur vom 26. September 2017 als Audio
MP3, 86262 kb
Interdisziplinäre Kunst vom 5. Oktober 2017
PDF, 67 kb
Interdisziplinäre Kunst vom 5. Oktober 2017 als Audio
MP3, 113951 kb
Musik vom 9. Oktober 2017
PDF, 69 kb
Musik vom 9. Oktober 2017 als Audio
MP3, 113982 kb
Partizipation und Teilhabe vom 12. Oktober 2017
PDF, 112 kb
Partizipation und Teilhabe vom 12. Oktober 2017 als Audio
MP3, 112372 kb
Tanz vom 16. Oktober 2017
PDF, 44 kb
Tanz vom 16. Oktober 2017 als Audio
MP3, 82872 kb
Gedächtnis der Stadt/Museen vom 17. Oktober 2017
PDF, 255 kb
Gedächtnis der Stadt/Museen vom 17. Oktober 2017 als Audio
MP3, 88550 kb
Literatur vom 19. Oktober 2017
PDF, 112 kb
Literatur vom 19. Oktober 2017 als Audio
MP3, 103773 kb

Termine der 2. Staffel

DatumSparten/QuerschnittsthemenModeration
5. September 2017Film/MedienThomas Heyer
11. September 2017TheaterMichael Köhler
14. September 2017Bildende Kunst/Foto/Museen/AusstellungsräumeMatthias Hornschuh
18. September 2017Stadtentwicklung, Baukultur und Kunst im öffentlichen Raum*Matthias Hornschuh
21. September 2017Vermittlung von Kunst, Kultur und historischem ErbeThomas Heyer
25. September 2017Kulturmarketing Michael Köhler
26. September 2017Popkultur/ClubkulturSebastian Wellendorf
5. Oktober 2017Interdisziplinäre Kunst Raoul Mörchen
9. Oktober 2017MusikRaoul Mörchen
12. Oktober 2017Partizipation und Teilhabe Matthias Hornschuh
16. Oktober 2017Tanz Sebastian Wellendorf
17. Oktober 2017Gedächtnis der Stadt/Museen Michael Köhler
19. Oktober 2017LiteraturRaoul Mörchen


*Das Thema dieses Runden Tisches wurde aufgrund des Beschlusses des Lenkungskreises vom 31. August 2017 geändert.

Die Veranstaltungen fanden jeweils von 15 bis 17 Uhr statt.

Adressen

  • KKV - Kölnischer Kunstverein
    Hahnenstraße 6
    50667 Köln
  • VHS Studienhaus
    Cäcilienstraße 35
    50667 Köln

Dokumentation der 1. Staffel

Die Ergebnisprotokolle und Audiofiles der 1. Staffel stehen nachfolgend zum Download bereit:

Bildende Kunst/Foto/Museen/Ausstellungsräume vom 8. Mai 2017
PDF, 53 kb
Bildende Kunst/Foto/Museen/Ausstellungsräume vom 8. Mai 2017 als Audio
MP3, 116952 kb
Theater vom 9. Mai 2017
PDF, 285 kb
Theater vom 9. Mai 2017 als Audio
MP3, 110654 kb
Musik vom 11. Mai 2017
PDF, 67 kb
Musik vom 11. Mai 2017 als Audio
MP3, 14150 kb

Aufgrund eines technischen Fehlers ist die Aufnahme vom Runden Tisch Musik leider unvollständig. Wir bitten, den Fehler zu entschuldigen.

Literatur vom 22. Mai 2017
PDF, 80 kb
Literatur vom 22. Mai 2017 als Audio
MP3, 103361 kb
Film/Medien vom 29. Mai 2017
PDF, 33 kb
Film/Medien vom 29. Mai 2017 als Audio
MP3, 114676 kb
Interdisziplinäre Kunst vom 30. Mai 2017
PDF, 75 kb
Interdisziplinäre Kunst vom 30. Mai 2017 als Audio
MP3, 122002 kb
Pop-/Clubkultur vom 6. Juni 2017
PDF, 259 kb
Pop-/Clubkultur vom 6. Juni 2017 als Audio
MP3, 99538 kb
Partizipation und Teilhabe vom 8. Juni 2017
PDF, 168 kb
Partizipation und Teilhabe vom 8. Juni 2017 als Audio
MP3, 106857 kb
Tanz vom 12. Juni 2017
PDF, 258 kb
Tanz vom 12. Juni 2017 als Audio
MP3, 106267 kb
Gedächtnis der Stadt/Museen vom 19. Juni 2017
PDF, 50 kb
Gedächtnis der Stadt/Museen vom 19. Juni 2017 als Audio
MP3, 100307 kb
Architektur/Räume/Arbeitsräume/Aufführungsräume/Denkräume/Stadtentwicklung/Kunst im öffentlichen Raum vom 28. Juni 2017
PDF, 222 kb
Architektur/Räume/Arbeitsräume/Aufführungsräume/Denkräume/Stadtentwicklung/Kunst im öffentlichen Raum vom 28. Juni 2017 als Audio
MP3, 102621 kb
Kulturmarketing vom 3. Juli 2017
PDF, 31 kb
Kulturmarketing vom 3. Juli 2017 als Audio
MP3, 98716 kb
Vermittlung von Kunst, Kultur und historischem Erbe vom 13. Juli 2017
PDF, 141 kb
Vermittlung von Kunst, Kultur und historischem Erbe vom 13. Juli 2017 als Audio
MP3, 108309 kb

Termine der 1. Staffel

DatumSparten/QuerschnittsthemenModeration
8. Mai 2017Bildende Kunst/Foto/Museen/AusstellungsräumeMatthias Hornschuh
9. Mai 2017TheaterMichael Köhler
11. Mai 2017MusikRaoul Mörchen
22. Mai 2017LiteraturRaoul Mörchen
29. Mai 2017Film/MedienThomas Heyer
30. Mai 2017Interdisziplinäre KunstRaoul Mörchen
6. Juni 2017Pop-/ClubkulturSebastian Wellendorf
8. Juni 2017Partizipation und TeilhabeMatthias Hornschuh
12. Juni 2017TanzSebastian Wellendorf
19. Juni 2017Gedächtnis der Stadt/MuseenMichael Köhler
28. Juni 2017Architektur/Räume/Arbeitsräume/Aufführungsräume/Denkräume/
Stadtentwicklung/Kunst im öffentlichen Raum
Matthias Hornschuh
3. Juli 2017KulturmarketingMichael Köhler
13. Juli 2017Vermittlung von Kunst, Kultur und historischem ErbeThomas Heyer


Die Runden Tische fanden jeweils von 15 bis 17 Uhr im Kölnischen Kunstverein, Hahnenstraße 6, 50667 Köln, statt.

Dokumentation der Beiträge städtischer Institute

Viele der Themen, die bei den Runden Tischen diskutiert wurden, berührten strukturelle Defizite und Fragen, von denen die städtischen Institute nicht oder nur kaum betroffen waren. Das waren unter anderem die Themen Räume, Dialog mit der Verwaltung, Marketing, Förderverfahren und Infrastruktur.

Um die Situation der städtischen Institute in der künftigen Kulturentwicklungsplanung ebenfalls zu berücksichtigen, wurde um Rückmeldung zu folgenden Fragen gebeten:

Welche Maßnahmen sind erforderlich, um die Ziele, Wünsche und Projekte Ihres Institutes bis 2021 umzusetzen?

In welcher Hinsicht sind für Ihr Institut die folgenden Querschnittsthemen relevant? 

  • Inklusion
  • Internationalität
  • Partizipation und Teilhabe
  • Vermittlung
  • Demografie
  • soziale Medien
  • Digitalisierung
  • Wissensmanagement
  • Kulturmanagement


Die Beiträge aus den insgesamt 18 Fachbereichen sind nachfolgend dokumentiert:

Historisches Archiv
PDF, 83 kb
Bühnen der Stadt Köln
PDF, 30 kb
Gürzenich Orchester
PDF, 79 kb
Kulturelle Bildung
PDF, 64 kb
Stadtbibliothek
PDF, 95 kb
Puppenspiele
PDF, 28 kb
Wallraf-Richartz-Museum
PDF, 51 kb
Museum Ludwig
PDF, 40 kb
Römisch-Germanisches-Museum
PDF, 34 kb
Rautenstrauch-Joest-Museum
PDF, 59 kb
Museum für Angewandte Kunst
PDF, 101 kb
Museum für Ostasiatische Kunst
PDF, 25 kb
Museum Schnütgen
PDF, 50 kb
Kölnisches Stadtmuseum
PDF, 70 kb
NS-Dokumentationszentrum
PDF, 117 kb
Museumsdienst
PDF, 114 kb
Kunst- und Museumsbibliothek
PDF, 75 kb
Rheinisches Bildarchiv
PDF, 59 kb

Lenkungskreis

Mitglieder

  • Dr. Jörg Biesler (Moderation)
  • Dr. Hermann H. Hollmann, Vorstand des Kölner Kulturrats
  • Olaf Wegner, Vorstand des Kölner Kulturrats
  • Maria Spering, Sprecherrat des KulturNetzKöln
  • Dietmar Kobboldt, Sprecherrat des KulturNetzKöln
  • Friederike van Duiven, Sprecherrat des KulturNetzKöln
  • Dr. Eva Bürgermeister, Vorsitzende des Ausschusses Kunst und Kultur (SPD)
  • Professor Klaus Schäfer, kulturpolitischer Sprecher (SPD)
  • Dr. Ralph Elster, kulturpolitischer Sprecher (CDU)
  • Karin Reinhardt, Mitglied des Ausschusses Kunst und Kultur (CDU)
  • Brigitta von Bülow, kulturpolitische Sprecherin (Bündnis 90/Die Grünen)
  • Gisela Stahlhofen, kulturpolitische Sprecherin (DIE LINKE.)
  • Dr. Ulrich Wackerhagen, kulturpolitischer Sprecher (FDP)
  • Susanne Laugwitz-Aulbach, Beigeordnete für Kunst und Kultur
  • Barbara Foerster, Leiterin Kulturamt
  • Michael Lohaus, Dezernat für Kunst und Kultur - Leiter Planungsreferat und Kulturbauten
  • Michael Troost, Dezernat für Kunst und Kultur - Leiter Referat für Museumsangelegenheiten
  • Hermann Koch, Dezernat für Kunst und Kultur - Planungsreferat
  • Dr. Marianne Bieger-Thielemann,  Dezernat für Kunst und Kultur - Planungsreferat
  • Claudia Anna Bleier, Dezernat für Kunst und Kultur - Planungsreferat

Geschäftsordnung

Geschäftsordnung des Lenkungskreises
PDF, 45 kb

Auftaktveranstaltung

Zukunftsforum

Am 20. Juni 2016 wurde auf Einladung des Lenkungskreises das "Zukunftsforum für Kunst und Kultur in unserer Stadt" im Kölnischen Kunstverein durchgeführt. Moderation: Peter Grabowski

Die Veranstaltung stand unter dem Motto

Es geht um die Werte und Wertigkeit künstlerischer Arbeit!
Es geht um die Zukunft von Kunst und Kultur in unserer Stadt!
Es geht um die Künstler, Veranstalter und Kulturschaffenden!
Es geht darum, dass alle gehört werden!

Ergebnisse

Auf Grundlage der "Arena-Runde", der protokollierenden Arbeit von Matthias Hornschuh und der Vorstrukturierung durch die Sprecherinnen und Sprecher des KulturNetzes wurden nach langer intensiver Diskussion acht Themen für Runde Tische beschlossen. Dabei soll das jeweilige Diskussionsformat von den Beteiligten mitgestaltet werden.

  1. Räume: Arbeitsräume, Aufführungsräume, Denkräume, Zwischennutzung von Räumen, Raummanagement
  2. Kunst im öffentlichen Raum
  3. Internationalität
  4. Kunst, Wirtschaft und Stadtentwicklung
  5. Verwaltung und Bürokratie: Hilfe und nicht Hemmnis für die Kunstschaffenden
  6. Partizipation
  7. Finanzen
  8. Spartenübergreifender runder Tisch

Die Anwesenden regten zudem an, sämtliche Runden Tische mitzuschneiden und die Mitschnitte als Soundfiles zu veröffentlichen.

Weitere Informationen zum Kulturentwicklungsplan

Kontakt

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an das

Dezernat für Kunst und Kultur
Richartzstraße 2-4
50667 Köln

Telefon: 0221 / 221-23146
Telefax: 0221 / 221-24141

E-Mail Kulturentwicklungsplan