© PantherMedia / Guido Stoll

Im Wildpark Dünnwald können Sie in großen naturnahen Gehegen Wildschweine, Damwild und Muffelwild beobachten. Eine besondere Attraktion sind die Wisente, eine Wildrindart, die in freier Natur in Deutschland ausgestorben ist.
Bei einer Führung wird Ihnen der Förster die Lebensweise der Tiere erklären, und Sie erhalten Einblick in den Betrieb eines Wildgeheges.

Öffnungszeiten / Termine:

Eine Führung findet jeden zweiten Mittwoch im Monat um 14 Uhr statt.

Treffpunkt: An der Ecke Kalkweg / Dünnwalder Mauspfad auf der Wildparkseite.

Führungen für Gruppen nach Vereinbarung.

Sie erreichen den Wildpark Dünnwald:

Bus-Linie 154, Haltestelle Wildpark

Infos zu Fahrplänen, Linien und mehr bei den Kölner Verkehrs-Betrieben

Anschrift:

Forstrevier Dünnwald
Dünnwalder Mauspfad (Wildpark)
51069 Köln
Telefon: 0221 / 601307
Telefax: 0221 / 3991555

E-Mail an den Wildpark Dünnwald

Günstige Anrufzeit:
Montag bis Freitag von 7:30 bis 8 Uhr

Sprechstunde / Ausgabe von Holzlesescheinen (außer in den Schulferien):
Mittwoch von 15 bis 17 Uhr

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten des Fördervereins Dünnwalder Wald und Wildpark e. V.

www.wildpark-duennwald.de