Ich bin bei der Sparte Aikido. Auf einmal geht meine Partnerin oder mein Partner auf mich los! Mit Fäusten, Messer, Schwert, von hinten, ins Gesicht...

Aikido ist eine defensive Kampfkunst. Zentral ist ein insgesamt harmonischer, entspannter Umgang mit mir und den anderen (Ai). Nach einiger Trainingszeit schon erlebe ich das schöne Erfolgserlebnis, die angreifende Person effektiv auf die Matte zu befördern. Ich bleibe: GELASSEN. Ich hole die Kraft aus der Mitte meines Körpers (Ki). Oft reichen mimimale Bewegungen, um meiner Partnerin/meinem Partner zu zeigen, wie sinnlos der Angriff ist. Dabei verlassen wir nach und nach gewohnte Denk- und Bewegungsmuster. Das ist unbequem und dauert (Do= "Der Weg ist das Ziel").

Die Wurzeln dieser relativ jungen Sportart gehen zurück auf den traditionellen japanischen Samurai-Schwertkampf. Hier finden sich dynamische Wurf- und Hebeltechniken, Katas (eine Art Choreografie) und der freie Kampf Randori. In unserer Schule, dem Korindo-Aikido, sind die 8 Formen des Tai Sabaki besonders wichtig. Außerdem kommt die Fallschule (Ukemi) nicht zu kurz.

Du kannst jederzeit vorbeikommen und mitmachen. Du entscheidest zu jeder Zeit selbst, wie weit Du gehen möchte. Und in unserem ganzheitlich ausgerichteten Training kannst Du gleichzeitig etwas für Deine Fitness tun.

Wir freuen uns über Interessierte!

Spartenleitung

Corinna Ilsen
Telefon: 01520 / 2847227

E-Mail: cilsen@gmx.de

Weitere Ansprechperson:
Anne Pannek
Telefon: 0221 / 9439801

a.pannek@unitybox.de

Termine

Dienstag, 19 bis 20:30 Uhr
Turnhalle Alte Wallgasse

Freitag, 20 bis 22 Uhr
Bürgerhaus Stollwerck Dreikönigenstraße 23

Beitrag

Zusätzlicher Jahresbeitrag in Höhe von derzeit 75 Euro.