Als Kölner Bürger*in wählen Sie bitte einen Termin für ein bis maximal drei konkrete Anliegen aus.

Für Großkund*innen, wie Fahrzeughersteller*innen, Fahrzeughändler*innen und Kfz-Zulassungsdienste, steht der Großkundenbereich zur Verfügung. Für Großkund*innen ist die Online-Terminvereinbarung für Privatkunden nicht möglich.

Bei Fahrzeugen für Privatkund*innen mit ausländischen Fahrzeugpapieren oder verlorenem Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) ist ebenfalls keine Online-Terminvereinbarung möglich. Zwecks Terminvereinbarung dazu wenden Sie sich bitte per E-Mail an

E-Mail für besondere Zulassungen

Für Kurzanliegen, ein bis maximal drei konkrete Anliegen für ein Fahrzeug, benötigen Privatkund*innen keinen Termin. Kurzanliegen sind:

  1. Abmeldung eines Fahrzeugs
  2. Anschriftenänderung in den Fahrzeugpapieren (ohne Halterwechsel, nur innerhalb Kölns)
  3. Ersatz Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  4. Feinstaubplakette
  5. Neusiegelung von Kennzeichen (als Ersatz bei Beschädigung oder Unlesbarkeit)
  6. Ersatzkennzeichen bei Verlust/Diebstahl
  7. Betriebserlaubnis-Ersatz für Fahrzeughalter*innen mit Hauptwohnsitz in Köln

Wenn Sie ein einzelnes Kurzanliegen haben, melden Sie sich bitte beim Wachpersonal am Eingang der Zulassungsstelle. Sie werden dann entsprechend zum Kurzanliegen-Service geleitet.

Haben Sie mehr als ein Kurzanliegen gemäß der oben genannten Auflistung, melden Sie sich ebenfalls beim Wachpersonal am Eingang der Zulassungsstelle. Sie werden dann vom Wachpersonal zum Anmeldeschalter geleitet. Dort erhalten Sie ein Ticket und werden, gegebenenfalls nach Wartezeit, für die Bedienung am Schalterplatz aufgerufen.

Für Privatkund*innen gilt weiter:

Ab vier Anliegen (Kurz- und/oder Terminanliegen) steht Ihnen ausschließlich der Großkundenbereich im 1. Obergeschoss zur Verfügung. Eine Online-Terminbuchung ist für diesen besonderen Bedienbereich momentan nicht möglich.

Hier gilt für Kundenbesuche: Sie melden sich beim Wachpersonal am Eingang der Kfz-Zulassungsstelle und werden von diesem zum Großkundenbereich geleitet. Dort hinterlegen Sie in einem gesicherten Raum Ihre Unterlangen. Nach Bearbeitung Ihrer Anliegen werden Sie telefonisch über die Fertigstellung informiert und können an der Ihnen im Telefonat genannten Stelle die bearbeiteten Unterlagen abholen.