Beschreibung

Das Servicetelefon des Ordnungs- und Verkehrsdienstes steht Ihnen zur Verfügung, wenn Sie Verstöße gegen die öffentliche Ordnung und Sicherheit melden möchten. zum Beispiel bei zugeparkter Garage, Auto auf dem Radweg geparkt etc. Dann können die Außendienstkräfte vor Ort sofort einschreiten.

Aber:

Im akuten Fall empfehlen wir dringend, über dieses Servicetelefon zu melden,

Das Servicetelefon ist keine Notrufnummer. Bitte rufen Sie bei Straftaten oder außerhalb der Erreichbarkeit des Servicetelefons die Polizei Köln unter 0221 / 229-0 oder im Notfall 110 und/oder die Feuerwehr 112 an.

 

Auftragsannahme über das Servicetelefon

0221 / 221-32000

Montag bis Donnerstag, 7 bis 0 Uhr
Freitag, 7 bis 1 Uhr
Samstag, 9 bis 1 Uhr
Sonntag, 9 bis 0 Uhr
Feiertag, 10 bis 23 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten rufen Sie bitte die Polizei Köln über 0221 / 229-0 an.

 

In diesen Fällen können Sie sich an das Ordnungsamt wenden:

Störendes Verhalten

Ob Wilder Müll, lagernde Personen oder Straßenmusik. Das Amt für öffentliche Ordnung ist für Sie da, wenn eine Störung des öffentlichen Raumes vorliegt. 

Lärmbeschwerden und Ruhestörungen

Es ist Ihnen zu laut? Egal ob Baulärm, laute Partys oder eine Störung der Nachtruhe. Rufen Sie uns gerne an und wir werden die Situation vor Ort prüfen.

Verdacht auf Kampfmittelfund

Bei einem Bauvorhaben sind Sie auf einen verdächtigen Gegenstand gestoßen? 

Noch heute werden in Köln Kampfmittel aus den beiden Weltkriegen entdeckt. Solche Funde können große Schäden anrichten, da oftmals die Sicherheitseinrichtungen durch Korrosion nicht mehr funktionieren, wogegen die Sprengstofffüllungen zumeist zeitlich unbeschränkt funktionsfähig sind.

Bitte informieren Sie außerhalb der Geschäftszeiten, sowie wenn Ihr Anruf nicht entgegen genommen werden kann, umgehend die Leitstelle der Polizei Köln (0221 / 229-0).

Mein Fahrzeug ist nicht mehr auffindbar

Ihr Fahrzeug ist nicht mehr da, wo Sie es abgestellt hatten? Könnte sein, dass es abgeschleppt wurde?
Bitte wenden Sie sich an das Servicetelefon des Ordnungs- und Verkehrsdienstes. Unter der Rufnummer 0221 / 221-32000 erhalten weitere Informationen. Die Servicezeiten entnehmen Sie bitte der Servicebox "Unser Service".

Welche Kosten entstehen?
Die Höhe der Kosten für einen Abschleppvorgang berechnet sich

nach der Fahrzeugart (zum Beispiel PKW, LKW, Bus), dem Zeitpunkt des Abschleppens und der Dauer, in der das Fahrzeug bei dem Abschleppunternehmen steht = Abschleppkosten
nach dem Aufwand für den Einsatz des Personals und der Sachmittel des Ordnungs- und Verkehrsdienstes = Verwaltungsgebühren
Generell gilt: Eine direkte Zahlung vor Ort reduziert die von Ihnen zu zahlenden Verwaltungsgebühren !

Es fallen auch dann Kosten an, wenn das Abschleppunternehmen beauftragt worden ist, Sie aber Ihr Fahrzeug vor dem Eintreffen des Abschleppwagens weggesetzt haben. Dann wird zwar der Abschleppauftrag nicht mehr ausgeführt, die Leerfahrt des Abschleppwagens muss aber bezahlt werden.

Das falsche Parken stellt darüber hinaus in der Regel auch eine Ordnungswidrigkeit dar. Je nach Art wird Ihnen das in einer Verwarnung oder Anzeige mitgeteilt und ein Verwarngeld oder eine Geldbuße festgesetzt. Die Höhe des Verwarn- oder Bußgeldes hängt vom Parkverstoß ab.

Rechtsgrundlage für die Berechnung der Verwaltungskosten und Gebühren ist § 77 Verwaltungsvollstreckungsgesetz Nordrhein-Westfalen (NW) in Verbindung mit den §§ 7a und 11 der Kostenordnung für Nordrhein-Westfalen.

§ 77 Verwaltungsvollstreckungsgesetz Nordrhein-Westfalen.

Garage oder Einfahrt blockiert? Zugeparkt?

In folgenden Fällen könnte zum Beispiel eine Behinderung oder Gefährdung gegeben sein:

  • bei einem Behindertenparkplatz
  • bei einer zugeparkten Feuerwehr- oder Rettungswegzufahrt
  • bei einer Sammel- oder Mehrfachgarage, in die wegen eines davorstehenden Fahrzeugs niemand mehr ein- oder ausfahren kann

Bitte wenden Sie sich in dringenden Fällen unbedingt telefonisch an:

Servicetelefon Ordnungs- und Verkehrsdienst (Link unten)

Der Verkehrsdienst wird vor Ort überprüfen und entschieden, ob eine Sicherstellung des Fahrzeuges notwendig ist. Wenn ein Abschleppen nicht notwendig ist, dann können Sie dennoch den Falschparker melden (siehe Link weiter unten).

Aufgaben des Ordnungs- und Verkehrsdienstes

Der Ordnungs- und Verkehrsdienst ist für Sie sieben Tage in der Woche in der Stadt im Einsatz. Die Tätigkeiten teilen sich auf in den Ordnungsdienst und die Verkehrsüberwachung

Ordnungsdienst 

  • Ordnungsbehördliche Kontrollen
  • Ermittlungen und Gefahrenabwehr nach dem Ordnungsbehördengesetz
  • Überwachung gewerbe- und gaststättenrechtlicher Vorschriften
  • Beseitigung von Lärm- und Ruhestörungen,
  • Einhaltung der Bestimmungen des Sonn- und Feiertagsgesetzes ·        
  • Ermittlung bei Schrottfahrzeugen und -fahrrädern sowie Verunreinigungen und illegaler Inanspruchnahme des Straßenlandes, Zwangsstilllegungen von Kraftfahrzeugen ·        
  • Überwachung der Vorschriften des Landeshundegesetzes und der Kölner Stadtordnung.

Verkehrsüberwachung:

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs (Parkraumüberwachung)
  • Ahndung von Verkehrsordnungswidrigkeiten durch Verwarnungen und Anzeigen bei Missachtung von Halt- und Parkvorschriften oder sonstigen straßenverkehrsrechtlichen Verstößen gegen die Zweckbestimmung von öffentlichem Straßenland
  • Sicherstellung und Beseitigung von Kraftfahrzeugen bei sicherheitsrelevanten Verstößen gegen die Zweckbestimmung von öffentlichem Straßenland (zum Beispiel Abschleppen von Fahrzeugen wegen verkehrsbehindernden oder verkehrsgefährdenden Parkens)
  • Ahndung von Verkehrsordnungswidrigkeiten durch Verwarnungen und Anzeigen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen und bei Missachtung des Rotlichts an Ampeln

Kontakt

Kontakt und Erreichbarkeit

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen

Stadtbahn-Linien 1 und 9 (Haltestellen Bahnhof Deutz/Messe und Deutz-Fachhochschule)
Stadtbahn-Linien 3 und 4 (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe LANXESS arena)
Bus-Linien 150, 153 und 156 (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe LANXESS arena)
Bus-Linie 153 (Haltestelle Deutz-Fachhochschule)
S-Bahn-Linien S 6, S 11, S 12, S 13 sowie Deutsche Bahn (Haltestelle Bahnhof Deutz-Messe)

Fahrplanschnellsuche

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Fahrradroute planen