© guukaa/adobe.stock.com

Eine Beantragung von Briefwahlunterlagen ist zum jetzigen Zeitpunkt nur noch im Fall einer plötzlichen Erkrankung unter Vorlage eines ärztlichen Attests und einer entsprechenden Vollmacht des Erkrankten bis Sonntag, 27. September 2020, 15 Uhr möglich.

Ihre Briefwahlunterlagen müssen am Wahltag bis spätestens 16 Uhr beim Wahlamt, Dillenburger Straße 68-70, 51105 Köln, eingegangen sein.

Ausschließlich am Wahltag, 27. September 2020, können Sie die Briefwahlunterlagen. in der Zeit von 12 bis 16 Uhr, auch im Briefwahlzentrum in der Koelnmesse, am Infopoint der Halle 8, Deutz-Mülheimer Straße 51, 50679 Köln-Deutz, abgeben.

Bitte denken Sie daran, dass Sie den Eingang Ihrer Briefwahl beim Wahlamt bis 16 Uhr am Wahltag, dem 27. September 2020, sicherstellen müssen, da Ihre Stimmen sonst nicht gezählt werden können!

Abgabe der Briefwahlunterlagen am Wochenende

Wichtiger Hinweis:

Wenn Sie Briefwahlunterlagen angefordert, aber noch nicht bekommen haben, können Sie Ihre Stimme dennoch am Sonntag im Wahlraum abgeben. Sie müssen dann bestätigen, dass Sie die Briefwahlunterlagen nicht erhalten haben oder nicht nutzen werden, falls Sie sie doch noch erhalten. Für die Bestätigung halten die Wahlvorstände im Wahlraum ein Formular bereit.

Wählen ohne Wahlbenachrichtigung

Sie haben Ihre ursprüngliche Wahlbenachrichtigung nach der Stimmabgabe im Wahlraum vernichtet oder verloren? Am 27. September können Sie auch ohne Wahlbenachrichtigung mit Personalausweis oder Identitätsnachweis (Nationalpass, Reisepass) wählen.

Urnenwahl trotz beantragter Briefwahl

Wählerinnen und Wähler, die für die Stichwahl ursprünglich die Briefwahl nutzen wollten, können am 27. September  2020 ihre Stimme natürlich auch weiterhin im eigenen Urnenwahlraum abgeben und damit auf die Briefwahl verzichten. In diesem Fall müssen Sie lediglich zusätzlich die Briefwahlunterlagen am Wahlsonntag in den Urnenwahlraum mitbringen.   

Kontakt

Alle Fragen zur Wahlteilnahme beantwortet die Wahl-Hotline unter der Rufnummer 0221 / 221-34567. 

Wahlamt