In den Wochen und Monaten vor der Europawahl, aber auch am Wahltag gibt es wichtige Daten und Fristen, über die Sie hier im Wahlkalender einen Überblick erhalten.

Termine im April 2019

8. April 2019
Letzter Tag für die öffentliche Bekanntmachung der zugelassenen Wahlvorschläge durch den Bundeswahlleiter

14. April 2019
Stichtag für die Eintragung von Amts wegen aller Personen in das Wählerverzeichnis, bei denen an diesem Tag feststeht, dass sie am Wahltag wahlberechtigt sind.

20. April bis spätestens 5. Mai 2019
Zustellung der Wahlbenachrichtigungen

23. April 2019
Beginn der Direktwahl in den Kundenzentren und im Wahlamt

25. April 2019
Beginn des Versandes und der Zustellung von Briefwahlunterlagen

Termine im Mai 2019

5. Mai 2019
Letzter Tag, bis zu dem Wahlberechtigte, die nicht von Amts wegen in das Wählerverzeichnis eingetragen sind, auf Antrag eingetragen werden.

6. bis 10. Mai 2019
In diesem Zeitraum wird das Kölner Wählerverzeichnis im Wahlamt zur Einsichtnahme bereitgehalten und es kann Einspruch gegen die Richtigkeit erhoben werden. Es ist die letzte Gelegenheit zum Einspruch, wenn eine Wahlberechtigung angenommen wird, aber keine Wahlbenachrichtigungskarte ausgestellt worden ist. Es ist dann kein Eintrag im Wählerverzeichnis vorhanden.

24. Mai 2019, 18 Uhr
Letzter Tag zur Beantragung der Briefwahlunterlagen und Ausstellung von Wahlscheinen sowie der Teilnahme an der Direktwahl. In den Kundenzentren schließen die Direktwahlschalter mittags. Im Wahlamt besteht bis 18 Uhr die Möglichkeit, an der Direktwahl teilzunehmen. 

26. Mai 2019 - Wahltag

  • 8 Uhr
    Beginn der Wahl
  • bis 15 Uhr
    Ausstellung von Wahlscheinen beziehungsweise Briefwahlunterlagen, nur im Wahlamt bei erwiesener plötzlicher Erkrankung
  • 18 Uhr
    Spätester Zeitpunkt für den rechtzeitigen Eingang der Wahlbriefe im Wahlamt
  • 18 Uhr
    Ende der Wahl

Termine im Juni 2019

 3. Juni 2019, 15:30 Uhr

Sitzung des Stadtwahlausschusses zur Ermittlung und Feststellung des Wahlergebnisses für die kreisfreie Stadt Köln