© Rheinisches Bildarchiv Köln

Der Neumarkt zählt zu den großen Stadtplätzen in der Innenstadt und ist in seinem räumlichen Potential einer der zentralsten urbanen Orte. In den kommenden Jahren wollen wir den Neumarkt zu einem attraktiven und belebten Platz umgestalten, sodass die Menschen den Platz wieder gerne nutzen. 

Knotenpunkt Neumarkt

Mit den angrenzenden Einkaufsstraßen sowie dem Kulturquartier mit der Zentralbibliothek, der VHS, dem Rautenstrauch-Joest-Museum ist der Neumarkt gleichsam Knotenpunkt, aber auch Schauplatz vieler Veranstaltungen. Außerhalb der Veranstaltungszeiten ist der Neumarkt jedoch eine verwaiste Fläche ohne jegliche Aufenthaltsqualität. Selbst die weitläufige Platzfläche und die Platanen, die auf dem Platz beheimatet sind, können den Neumarkt aufgrund der momentanen Platzgestaltung nicht als Zentrum der Anziehung, des Austauschs und der Begegnung erlebbar machen. Das wollen wir durch temporäre Maßnahmen ändern.

Unsere Planung

Die Wiederbelebung des Brunnens ist dabei ein erster Schritt, weitere Maßnahmen werden dies unterstützen. So möchten wir einen NEUmarkt-Pavillon errichten, der neben einem gastronomischen Angebot auch Raum für kulturelle Veranstaltungen bietet. Wichtig ist uns, neben gastronomischer Nutzung und kulturellen Angeboten auch Bereiche für nicht-kommerzielle Nutzungen zu schaffen. 

Durch diese Maßnahme soll die Aufenthaltsqualität erhöht und der Platz zusätzlich belebt werden. Wir haben uns als Ziel gesetzt, dem Neumarkt einen Teil seiner historischen Qualität und Funktion zurückzugeben.

Wie geht es weiter?

Zunächst muss die Frage der Ausgestaltung der Ost-West-Achse geklärt sein, die sich noch im Entscheidungsprozess befindet. Daher planen wir, dass die temporären Maßnahmen den Neumarkt bis zum Ende des Jahrzehnts bespielen werden. Die stadträumlichen Eingriffe, die in diesem Zeitraum etabliert werden, können ihre Wirkung vor allen Dingen wegen der parallelen Umsetzung der weiteren Teilprojekte (Mobilität, Kultur, Gesundheit und Soziales) erreichen.

Sie haben Fragen?

Bei Fragen oder Anregungen zur Planung rund um den Neumarkt nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Kontaktformular des Dezernats III - Mobilität
zur Übersicht "Perspektive Neumarkt"