© Waechter + Waechter Architekten

Das Gedächtnis der Stadt Köln bekommt eine neue Heimat: Auf dem Grundstück Eifelwall an der Ecke zur Luxemburger Straße entsteht der gemeinsame Neubau für das Historische Archiv und das Rheinische Bildarchiv.

Seit dem Mittelalter sammelt und bewahrt das Historische Archiv der Stadt Köln wertvolle Dokumente, die nicht nur die Geschichte der Stadt, sondern auch die historische Einheit Europas in wirtschaftlicher, kultureller und politischer Hinsicht anschaulich machen. Die über 3.000 Bestände aus einer mehr als tausendjährigen Geschichte werden nach dem Einsturz des alten Archivs in den nächsten Jahren restauriert und sukzessiv der Öffentlichkeit wieder zur Verfügung gestellt.

Gemeinsam mit den umfangreichen Beständen des Rheinischen Bildarchivs schaffen wir am Eifelwall ein allen Bürgerinnen und Bürgern offen stehendes Zentrum für Dokumentation und Forschung.

Weiterführende Links

Historisches Archiv - Der Neubau Mit Eisspeicher und Brise Soleil gegen den Klimawandel Rheinisches Bildarchiv - Der Neubau Details zum Bauprojekt Historisches Archiv Rheinisches Bildarchiv Köln Der Stadtbezirk Innenstadt