#KölnChallenge mit Kölner Influencerinnen und Influencern gestartet

Aus Infektionsschutzgründen verzichtet die Stadt Köln in diesem Jahr auf eine öffentliche Präsentation der einlaufenden Wahlergebnisse der Kommunalwahlen 2020 im Historischen Rathaus. Stattdessen werden die Ergebnisse neben dem laufenden Informationsangebot über www.stadt-koeln.de mit allen ausgezählten Ergebnissen auch über einen Livestream auf stadt-koeln.de, Youtube, Facebook und Twitter präsentiert.

Der Livestream beginnt um 18 Uhr mit einem Überblick über den Verlauf des Wahlsonntages. Im Laufe des Abends wird unter anderen auch Wahlleiterin Prof. Dr. Diemert den aktuellen Stand der Auszählung berichten und eine Hochrechnung zur Stadtratswahl vorstellen. Darüber hinaus werden Impressionen aus dem Briefwahlzentrum, Erklärungen zu den zur Wahl stehenden Institutionen sowie punktuell Ergebnisse zu Wahlbeteiligung und Sitzverteilung im Rat gezeigt.

Zu verfolgen ist der Stream auf der Startseite von stadt-koeln.de

  • Auf Youtube (ab dem 13.September sichtbar): https://youtu.be/I9oIahZ6Q3c
  • Auf der Facebook-Seite der Stadt Köln
  • Auf dem Twitter-Kanal der Stadt Köln

Der Stream endet gegen 21.30 Uhr.  

#KölnChallenge mit Kölner Influencerinnen und Influencern auf Instagram gestartet

Mit fünf Kölner Influencerinnen und Influencern wurde zudem die #KölnChallenge ins Leben gerufen. Ziel der Challenge ist es, die Wahlbeteiligung weiter zu erhöhen und auf diesem Wege auch die Erstwählerinnen und -wählern zu erreichen. Die Influencer Dillanxwhite, Clarevan, Consider Lena, Julias Lieblinge und Susanna Ohlen haben ihre zusammen insgesamt über 430.000 Followerinnen und Follower dazu aufgerufen, wählen zu gehen und damit die Wahlbeteiligung in ihren jeweiligen Altersgruppen zwischen 16 und 44 Jahren zu erhöhen. Das Ergebnis der #KölnChallenge gibt die Stadt Köln nach der Wahl über ihren Instagram-Kanal bekannt.

Zum Livestream Facebook Twitter Youtube Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit