Gesamtkonzept "Bewegungsparcours im Kölner Grün" wird weiter vervollständigt

Am Rheinufer in Deutz ist der neue Bewegungs" mit verschiedenen Outdoor-Fitnessgeräten eröffnet und kann ab sofort genutzt werden. Das Angebot soll zum Sport im Freien animieren und richtet sich an Alt und Jung, Profis und Anfänger. Es können beispielsweise Motorik und Mobilisation trainiert werden oder auch Kraft und Ausdauer. Im Rahmen einer Öffentlichkeitsbeteiligung hatte das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen die konkreten Wünsche und Vorstellungen der Kölner Bürger*innen vorab abgefragt und diese in die Planungen einfließen lassen.

Das Projekt ist Teil eines Gesamtkonzeptes „Bewegungsparcours im Kölner Grün", das insgesamt acht groß angelegte Bewegungsparcours und mehrere quartiersbezogene Bewegungs-Stationen umfasst. Die Kosten für den Bewegungsparcours im Hafenpark Deutz belaufen sich nach Fertigstellung auf knapp 300.000 Euro.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit