Vergabe von Bauleistungen

Das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau plant den Neubau einer Fuß- und Radwegbrücke über die Weinsbergstraße zwischen Melatengürtel und Oskar-Jäger-Straße in Höhe der hier ehemals vorhandenen Eisenbahnbrücke. Die Brücke stellt zukünftig zwischen Ölstraße und "Grüner Weg" den Lückenschluss des Fahrradhauptroutennetzes her.

Entsprechend der bisherigen Beschlussfassung wurde die Brücke als Bogenbrücke geplant. Die lichte Breite der Brücke beträgt fünf Meter (von Geländer zu Geländer). Nach der Ausschreibung der Bauleistungen soll mit dem Bau Ende 2020/Anfang 2021 begonnen werden. Aufgrund der beengten Verhältnisse sind Verkehrseinschränkungen für die Weinsbergstraße während der Bauzeit unvermeidlich. Die Stadt Köln rechnet mit einer Bauzeit von etwa zehn Monaten und mit Gesamtkosten von etwa 880.000 Euro.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit