Oberbürgermeisterin Henriette Reker gibt gute Wünsche mit auf den Weg

Am 23. Juli 2021 starten die XXXII. Olympischen Spiele in Tokio. Mit dabei sind auch rund 20 Sportler*innen, die in Köln leben oder bei einem Kölner Verein trainieren. Sie sind Teil des 438-köpfigen olympischen Teams, das Deutschland in Tokio vertreten wird.  

Oberbürgermeisterin Henriette Reker gibt den Athlet*innen stellvertretend für alle Kölner*innen die besten Wünsche mit auf den Weg:

Ich gratuliere unseren Kölner Sportler*innen zur erfolgreichen Nominierung für die Olympischen Spiele. Ich bin mir sicher, dass sie ihre Heimatstadt in Tokio exzellent vertreten werden und freue mich auf spannende Wettkämpfe. Ganz Köln drückt ihnen die Daumen, dass sie ihre Bestleistungen im Schatten des Olympischen Feuers abrufen können.   

Oberbürgermeisterin Henriette Reker hat all diese Olympiateilnehmenden bereits zu einem Empfang im Rahmen der Kölschen Sportnacht eingeladen.  

Die XVI. Paralympischen Spiele finden rund einen Monat später, vom 24. August bis 5. September 2021, ebenfalls in Tokio statt.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit