Stadt Köln wird Teil des interkommunalen Projektes METRO-KLIMA-LAB

Der Rat der Stadt Köln hat in seiner Sitzung am Donnerstag, 5. Mai 2022 die Teilnahme am Projekt "METRO-KLIMA-LAB – Konzept zur klimatischen Qualifizierung des metropolitanen Landschaftsraums Niederkassel-Troisdorf-Köln" beschlossen. Dieses soll für den Landschaftsraum der Region im Kölner Süden, an dessen Rand mehr als 100.000 Menschen leben, ein Konzept zur Klimawandelanpassung erarbeiten.

Der Freiraum soll sich mit Maßnahmen, die die unterschiedlichen Interessenlagen der Akteur*innen berücksichtigen, zu einem resilienten "METRO-KLIMA-PARK" entwickeln, der einen Beitrag zur Klimaverbesserung leisten soll. Innovative Projekte zur CO2- Minderung und Projekte zur Anpassung der Städte an den Klimawandel sollen in diesem städteübergreifenden Programm befördert werden.

Das METRO-KLIMA-LAB ist ein interkommunales Gemeinschaftsvorhaben der Städte Köln, Troisdorf und Niederkassel sowie des Rhein-Sieg-Kreises, das vom Region KölnBonn e.V. begleitet wird. Die Projektidee wurde im März 2021 als Projekt zum Bundesprogramm zur "Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel" beim Bundesinstitut für Bau-, Siedlungs- und Raumforschung (BBSR) eingereicht und in einem ersten Schritt vom Haushaltsausschuss des Bundestags positiv beschieden.

Der im Projekt betrachtete Landschaftsraum überschreitet Stadt- und Kreisgrenzen und ist mit rund 47 Quadratkilometern einer der wichtigsten zusammenhängenden Freiräume im Verflechtungsraum der Köln-Bonner Rheinschiene.

Er hat bedeutsame Funktionen für das Stadt- und Stadtrandklima sowie für eine verbrauchernahe Landwirtschaft. Der Ratsbeschluss ist Voraussetzung für die konkrete Projektantragsstellung, die nun kurzfristig erfolgt. Bei einem positiven Antragsbescheid startet ab Herbst 2022 der kooperative Dialog- und Planungsprozesses, in den auch Vertreter*innen der Landwirtschaft aktiv eingebunden werden. Entstehen soll dabei eine integrierte Raumentwicklungsperspektive für das Projektgebiet. 

METRO-KLIMA-LAB – ein interkommunales Projekt im Bundesprogramm zur "Anpassung urbaner Räume an den Klimawandel" Regionale Zusammenarbeit und Regionalplanung Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit