Es kehrt wieder Normalität ein im Gewerbegebiet Ossendorf

Die Fliegerbombe im Gewerbegebiet Köln-Ossendorf ist erfolgreich entschärft. Die Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes konnten den Heckaufschlagszünder des 2,5-Zentner-Blindgängers erfolgreich entfernen. Die Bombe wird nun abtransportiert und in einem Fachbetrieb zerlegt und entsorgt.

Alle Sperrungen rund um die Butzweilerhofallee werden nun wieder aufgehoben. Die Mitarbeiter der Gewerbebetriebe und die Anwohner können nun wieder zurückkehren. Das Ordnungsamt war mit 70 Kräften im Einsatz.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit