Digitaler Auftakt mit drei Themenschwerpunkten am Samstag, 17. April 2021

Am Samstag, 17. April 2021, findet ab 14.30 Uhr ein digitales Fachsymposium zum Höhenentwicklungskonzept für die Stadt Köln statt. Es bildet den Auftakt für den Prozess zur Erarbeitung eines Höhenkonzepts. Dabei sollen relevante Themenfelder und inhaltliche Eckdaten für das Gesamtverfahren definiert werden. Fachleute aus der Verwaltung sowie externe Expert*innen werden die drei Themenblöcke "Metropole", "Bauliches Erbe" und "Anspruch" darstellen und darüber diskutieren. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie kann die Veranstaltung nur als Online-Format angeboten werden.

Interessierte Bürger*innen können sich über einen Internetzugang zuschalten, in Form eines Echtzeit-Online-Dialogs die Veranstaltung verfolgen und sich über eine Chat-Funktion auch daran beteiligen. Der Zugang am Veranstaltungstag ist über die städtische Internetseite zum Projekt "Höhenentwicklungskonzept Innere Stadt Köln" möglich: https://www.stadt-koeln.de/artikel/70942/index.html. Es werden auch eine Live-Untertitelung und eine Verfolgung der Diskussion in Gebärdensprache angeboten.

Mit Ratsbeschluss vom März 2020 wurde die Verwaltung beauftragt, ein weiterführendes Konzept für die Höhenentwicklung zukünftiger Bauvorhaben im Bereich der so genannten "Inneren Stadt" zu erarbeiten. 2007 hatte die Stadt Köln bereits ein Regelwerk zur Höhenentwicklung in der Innenstadt, rund um den Dom und im Bereich der Ringe entwickelt, um geplante Projekte hinsichtlich ihrer Gebäudehöhe bewerten zu können. Seitdem haben sich jedoch die Rahmenbedingungen und Anforderungen an städtebauliche Entwicklungen nicht nur in der Innenstadt verändert.

Um den aktuellen Herausforderungen im Zusammenhang mit einer stetig wachsenden Bevölkerung sowie dem Klimawandel gerecht zu werden, soll nun das bestehende Regelwerk um ein Konzept für die Höhenentwicklung ergänzt werden. Das Konzept hat zum Ziel, den Bereich des erweiterten Zentrums, links- und rechtsrheinisch bis zum Äußeren Grüngürtel, einzubeziehen.

Höhenentwicklungskonzept Innere Stadt Köln Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit