Oberbürgermeisterin Reker lädt zu öffentlicher Veranstaltung ins Kölner Rathaus

Wohnen, Mobilität und Umwelt – dies sind nur einige der zahlreichen Themen, die die Stadt Köln und ihre Bürgerinnen und Bürger aktuell und in Zukunft beschäftigen. Auf Einladung von Oberbürgermeisterin Henriette Reker findet am Samstag, 25. Mai 2019, ab 14.30 Uhr im Kölner Rathaus das "1. Zukunftsforum zur Stadtstrategie Kölner Perspektiven 2030" statt. Dann werden die ersten Zwischenergebnisse der Stadtstrategie vorgestellt und im Dialog mit den Anwesenden diskutiert.

Ohne die aktuellen Themen Kölns aus dem Blick zu verlieren, wollen wir mit der Stadtstrategie ‚Kölner Perspektiven 2030‘ die großen Herausforderungen der Zukunft systematisch analysieren, beschreiben und aktiv angehen. Mit dem nun folgenden ersten Zukunftsforum gehen wir nach den vielen Stadtgesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern in den Bezirken in die nächste Runde der öffentlichen Beteiligung“,

so Oberbürgermeisterin Henriette Reker.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich am weiteren Entwicklungsprozess der Stadtstrategie zu beteiligten und aktiv am Zukunftsbild ihrer Stadt mitzuwirken. Die Veranstaltung findet in der Piazzetta des Historischen Rathauses, Eingang Alter Markt, statt. Eine Anmeldung für die Teilnahme ist nicht erforderlich.

Das Forum startet um 14.30 Uhr mit einer Begrüßung durch die Oberbürgermeisterin und einem anschließenden Dialog mit dem Beigeordneten für Stadtentwicklung, Planen und Bauen, Markus Greitemann. Nach einer Präsentation der strategischen Leitsätze und Ziele für die "Kölner Perspektiven" treten die Organisatoren gegen 15.20 Uhr in die Diskussion mit dem Publikum ein. Anschließend haben alle Anwesenden die Möglichkeit, sich aktiv an verschiedenen Themeninseln mit ihren Meinungen, Vorschlägen und Ideen zu beteiligen.

Um 16.40 Uhr hält Andreas Hofer, Architekt aus Zürich und Intendant der "Internationalen Bauausstellung 2027 StadtRegion Stuttgart", einen Vortrag mit dem Titel "Mehr als Wohnen". Nach einer erneuten Diskussionsrunde mit dem Publikum und einem Abschlussstatement von Oberbürgermeisterin Reker endet die Veranstaltung gegen 18.30 Uhr.

1. Zukunftsforum - Stadtstrategie Kölner Perspektiven 2030 Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit