Die Medizinerin will den Schwerpunkt ihrer Arbeit auf die Qualität der Dienstleistung setzen

Dr. Anne Bunte wird ab 1. Dezember 2009 neue Leiterin des Gesundheitsamtes der Stadt Köln. Am heutigen Donnerstag, 24. September 2009, wurde eine Dringlichkeitsentscheidung im Vorfeld eines entsprechenden Hauptausschussbeschlusses unterzeichnet. Die Medizinerin leitet derzeit die Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh.

Dr. Anne Bunte wurde am 23. März 1962 in Lichtenau geboren. Nach dem Abitur studierte sie ab 1981 an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster mit Studienaufenthalten in den USA und Schottland.

1988 promovierte sie bei Professor Dr. Buddecke. Die ersten beruflichen Stationen bestritt sie als Assistenzärztin in der Radiologisch-Onkologischen Abteilung des Dreifaltigkeitshospital Lippstadt (1989 bis 1994) und als Oberärztin der Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin im Franziskus-Hospital Bielefeld (1994 bis 1995), bevor sie 1996 zunächst als Leiterin des "Amtsärztlichen Dienstes" zum Gesundheitsamt des Kreises Gütersloh wechselte. Seit dem Jahr 2000 leitet sie die Abteilung Gesundheit des Kreises Gütersloh.

Ihre Facharztanerkennung als Ärztin für Radiologische Diagnostik aus dem Jahr 1994 ergänzte Bunte im März 2000 mit der Facharztanerkennung "Ärztin für Öffentliches Gesundheitswesen". Zu ihren weiteren ärztlichen Qualifikationen und Zusatzausbildungen gehören die Fachkunde Rettungsdienst (1996), Ärztliches Qualitätsmanagement (2006), Suchtmedizinische Grundsversorgung (2006), Reisemedizinische Gesundheitsberatung (2008) und Umweltmedizin (2009). Ihren Arbeitsschwerpunkt Qualitätsmanagement unterstrich sie mit der Anerkennung als TQM-Assessor nach EFQM (Total-Quality Management nach den Regeln der European Foundation for Quality Management) und als Auditorin nach Qualitätsnorm ISO 9001.

Einen Schwerpunkt ihrer Arbeit will Bunte auch künftig auf die Qualität der Dienstleistung der öffentlichen Verwaltung und des Gesundheitssystems setzen. Gesundheitsdezernentin Marlis Bredehorst betont:

Frau Dr. Bunte hat das Verständnis von einem modernen Gesundheitsamt, das neben der amtsärztlichen Funktion die wichtige Aufgabe hat, Lücken der gesundheitlichen Versorgung der Bevölkerung zu schließen.

Stadtdirektor und Personaldezernent Guido Kahlen ergänzt:

Frau Dr. Bunte hat mit ihrer bisherigen Arbeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie ein Gesundheitsamt bürgernah und zielgruppenorientiert ausrichten und leiten kann.

Bunte ist aktiv im "Marburger Bund", der Vertretung der angestellten Medizinerinnen und Mediziner, und gehört als Mitglied der Kammerversammlung der Ärztekammer Westfalen-Lippe an.

Ein Foto von Frau Dr. Anne Bunte steht nachfolgend zum Download bereit:

Dr. Anne Bunte
JPG, 637 kb
Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit