Spieleanhänger des Amts für Kinder, Jugend und Familie kommt nach Mülheim

Für jedermann soll am Freitag, 17. April 2015, sichtbar sein: Der Mülheimer Bürgerpark gehört an diesem Tag den Kindern. Der Spieleanhänger des Amtes für Kinder, Jugend und Familie steht von 13 bis 17 Uhr“ an die Berliner Straße zwischen der Bürgerkontaktstelle "Berliner 67" und dem Bürgerhaus MüTZe. In der Grünanlage werden viele Kids schon ungeduldig darauf warten, endlich wieder draußen spielen zu können. Das ist in Mülheim-Nord gar nicht so einfach. Es gibt nur wenige Grün- und Freiflächen, auf denen sich Kinder gefahrlos bewegen können. Und oft sind diese auch noch verunreinigt.

Die „Berliner 67“ des Umwelt- und Verbraucherschutzamts hat sich daher zum Ziel gesetzt, Freiraum für die Kinder zurückzuerobern. Anregungen von Mülheimerinnen und Mülheimern, ihr Veedel lebenswerter und schöner zu gestalten, sind bei den beiden Mitarbeiterinnen der "Berliner 67", Medine Öztürk und Gabi Schönau, immer willkommen. Zudem beantworten sie alle Fragen von Bürgerinnen und Bürgern zu Sauberkeit, Abfallentsorgung und Stadtteil-Verschönerung.

Am 17. April stehen die Kinder im Mittelpunkt und sind herzlich eingeladen, den ganzen Nachmittag über das reichhaltige Sortiment des Spieleanhänger zu erobern: Vom Bobby-Car über Pedalos bis zu Wurfscheiben, Ballspielen und Riesenpuzzles bleibt kaum ein Wunsch offen.

Weiter Informationen erhalten Sie in der "Berliner 67". Sie ist Montag und Mittwoch von 9 bis 13 Uhr, Dienstag und Freitag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiterinnen Medine Öztürk und Gabi Schönau sind unter 01525 / 4548 156, 01525 / 4548 155, 0221 / 990 283 79 und hallo.nachbar@netcologne.de erreichbar.

Hallo Nachbar Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit