Grünflächenamt sichert betroffenes Areal großflächig ab

© Stadt Köln
Bodenabsackung Fort XII Stammheim

Im Fort XII in Stammheim hat es Bodenabsackungen im Bereich der dortigen Hundewiese gegeben. Diese Absackungen treten in jüngerer Vergangenheit hier gehäuft auf.

Zwecks Untersuchungen sowie als Vorsichtsmaßnahme werden Mitarbeiter*innen des Amtes für Landschaftspflege und Grünflächen den Bereich kurzfristig großflächig mit einem Bauzaun sichern.

Die Sperrung ist zunächst temporär auf zwei Monate angelegt. In dieser Zeit gilt es herauszufinden, ob es sich bei den Absackungen um Deckeneinbrüche der unterirdischen Festungsanlage oder lediglich um Ausspülungen handelt. Auf Grundlage dieser Untersuchung kann dann über weitere potentielle Maßnahmen entschieden werden.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit