Kleinere Baustellen in den mehreren Stadtteilen

An der Kreuzung Clevischer Ring/Keupstraße in Köln-Mülheim lässt das Amt für Verkehrsmanagement einen durch einen Unfall beschädigten Ampelmast erneuern. Der Austausch erfolgt nach Pfingsten zwischen 11. und 18. Juni 2019. Auf dem Clevischen Ring müssen während der Arbeiten eine Fahrspur in Richtung Köln-Stammheim sowie der Fußgängerüberweg in Höhe der Keupstraße gesperrt werden.  

In der Nacht von Donnerstag, 13. Juni, auf Freitag, 14. Juni 2019, nimmt das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau Wartungsarbeiten im Tunnel Nord-Süd-Fahrt vor. In dem Tunnel unter der Cäcilienstraße müssen Fluchtweghinweise erneuert und eine neue Stromversorgungsanlage installiert werden. In der Zeit von 22.30 bis 5 Uhr wird die Auffahrt von der Tunisstraße auf die Cäcilienstraße komplett gesperrt. Die Stadt richtet über die Neuköllner Straße eine Umleitung ein.  

Das Amt für Straßen und Verkehrsentwicklung beginnt am 12. Juni 2019 auf der Norbertstraße in der Kölner Innenstadt mit der Instandsetzung von Fahrbahn und Gehwegen. Für die Bauzeit bis voraussichtlich zum 26. Juni 2019 müssen die Norbertstraße und ein Teil der Straße Im Klapperhof gesperrt werden. Der Verkehr wird umgeleitet, Anlieger können die Straße bis zur Baustelle befahren. Die Grundstückseinfahrten sind eingeschränkt erreichbar. Für den Einbau der neuen Fahrbahndecke, der voraussichtlich einen Arbeitstag in Anspruch nimmt, ist eine Zufahrt zu den Grundstücken nicht möglich.  

Am 12. und 13. Juni 2019 saniert die Stadt Köln in Köln-Bayenthal auf der Bonner Straße, Fahrtrichtung Innenstadt, den Bereich um die Bushaltestelle "Marktstraße". Während der Arbeiten wird in unmittelbarer Nähe eine Busersatzhaltestelle eingerichtet. Der Verkehr auf der Bonner Straße kann die Arbeitsstelle eingeschränkt passieren.  

In Köln-Deutz werden an der Ampelanlage Troisdorfer Straße/Helenenwallstraße Induktionsschleifen in die Fahrbahn verlegt. Es kommt temporär zur Sperrung von jeweils einer Fahrspur auf der Troisdorfer Straße in Fahrtrichtung Severinsbrücke.  

Nach einem Unfall an der Kreuzung Amsterdamer Straße/Friedrich-Karl-Straße in Köln-Niehl wird in der Woche vom 11. bis 14. Juni 2019 die dortige Ampelanlage instandgesetzt. Für einige Arbeiten muss die linke Fahrspur der Amsterdamer Straße in Richtung Nippes gesperrt werden.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit