Köln-Deutz: Verkehrseinschränkungen auf der Severinsbrücke

Die Stadt Köln führt in den zwei Nächten von Sonntag, 20. November 2022, bis Dienstag, 22. November 2022, jeweils zwischen 22 Uhr und 5 Uhr, Prüfungen an den Tragkabeln der Severinsbrücke durch. Hierfür wird zunächst in der Nacht von Sonntag, 20. November, auf Montag, 21. November 2022, die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Innenstadt und danach in der Nacht von Montag, 21. November, auf Dienstag, 22. November 2022, die rechte Fahrspur in Fahrtrichtung Deutz, jeweils auf einer Länge von rund 150 Metern, gesperrt. Der Verkehr kann die Arbeitsstellen auf der jeweils verbleibenden Fahrspur passieren.

 

Köln-Innenstadt: Einrichtung einer Einbahnstraße in der Eburonenstraße

Von Montag, 21. November, bis Freitag, 25. November 2022, werden Bauarbeiten in der Eburonenstraße durchgeführt. Die Bezirksvertretung Innenstadt hatte im Oktober 2019 beschlossen, dass dort eine Einbahnstraße eingerichtet und das Parken neu geordnet werden soll. Auslöser war eine Bürgereingabe. Mit der Maßnahme wird die Straße insgesamt übersichtlicher und verkehrsberuhigt. Die Einbahnstraße ist in Fahrtrichtung Mainzer Straße vorgesehen.

Für den Radverkehr gilt die Freigabe in beide Richtungen. Die halbseitig angeordneten Parkplätze werden auf die Fahrbahn verlegt, wodurch auf den Gehwegen mehr Platz für Fußgänger*innen entsteht. Die Maßnahmen werden mittels Beschilderung und Markierung umgesetzt und nehmen ein bis zwei Tage in Anspruch.

Die Markierungen auf dem Gehweg werden aufgrund der Jahreszeit zunächst nur provisorisch geschwärzt. Im Frühjahr werden die geschwärzten Gehwegplatten ausgetauscht. Zeitnah werden überdies Fahrradabstellplätze eingerichtet, die Pflanzung von fünf Straßenbäumen ist für Herbst 2023 geplant.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit