Stämme wurden abgesägt – Schaden in Höhe von rund 4.500 Euro

© Stadt Köln

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen der Stadt Köln hat zwei neue Fälle von Baumfrevel registrieren müssen.

Innerhalb weniger Wochen wurden zwei Bäume an der Straße "Unter Linden" in Köln-Widdersdorf durch Unbekannte abgesägt.

Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 4.500 Euro. Die Stadt Köln erstattet Anzeige wegen Sachbeschädigung.

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit