Nutzungszeit von Grabstätten läuft ab  

Auf den fünf städtischen Zentralfriedhöfen und auf verschiedenen Stadtteilfriedhöfen enden bei Grabstätten ohne Pflegeverpflichtung nach der Ruhezeit von zwölf Jahren die Nutzungsrechte. Wer eine solche Grabstätte zwischen 1. April 2008 und 30. Juni 2008 auf dem

  • Melatenfriedhof
  • dem Nord-, West-, Süd- und Ostfriedhof oder auf den Friedhöfen
  • Chorweiler
  • Deutz
  • Kalk
  • Dünnwald
  • Sürth
  • Leidenhausen
  • Mülheim
  • Schönrather Hof
  • Lehmbacher Weg
  • Worringen

erworben hat, kann diese auf Antrag um ein bis zwölf Jahre verlängern lassen. Die aktuelle Jahresgebühr beträgt 147,08 Euro. Der Verlängerungsantrag muss bis zum 31. Mai 2020 bei der Friedhofsverwaltung eingereicht werden. Fragen beantwortet die Friedhofsverwaltung unter 0221 / 221-25108. Wer in den vergangenen Jahren bereits eine Verlängerung beantragt hat, kann die Ablaufzeit der dafür ausgestellten Urkunde entnehmen.

   

Baumpflegearbeiten in der Südstadt und am Zülpicher Platz

Das Amt für Landschaftspflege und Grünflächen lässt vom 6. bis 29. Mai 2020 rund 150 Platanen in der Südstadt und am Zülpicher Platz pflegen. Die beauftragte Firma entnimmt totes Holz, schneidet Äste zurück, die zu weit in den Bereich der Fahrbahn ragen, und beseitigt Fehlentwicklungen der Kronen. Auch werden alle Bäume auf den Massariapilz überprüft, befallene Äste werden ebenfalls entnommen. Die Arbeiten beginnen mit Pflegeschnitten auf der Pfälzer Straße, dann auf der Moselstraße und enden am 29. Mai auf der Mainzer Straße.

Die Arbeiten am Zülpicher Platz finden in der Nacht vom 19. auf den 20. Mai 2020 statt. In allen Fällen setzt das beauftragte Baumpflegeunternehmen einen Hubsteiger ein, der zeitweise eine Fahrspur blockiert. Gearbeitet wird nur außerhalb der Hauptverkehrszeiten von 9 bis 15 Uhr. Parkverbote werden vor Beginn des Rückschnitts ausgeschildert. Durch den Einsatz von Motorsägen und Häckslern ist mit Lärmbelästigungen zu rechnen. Die Stadt Köln bittet hierfür um Verständnis. 

Stadt Köln - Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit