Öffentliche Bekanntmachung der Zahl der Kommunalwahlberechtigten zum Stand 31. Dezember 2019 gemäß § 2 Absatz 4 der Satzung der Stadt Köln über die Durchführung von Bürgerbegehren, Bürgerentscheiden und Ratsbürgerentscheiden - Text aus dem Amtsblatt Nummer 10, vom 4. März 2020

Gemäß § 2 Absatz 4 der Satzung der Stadt Köln über die Durchführung von Bürgerbegehren, Bürgerentscheiden und Ratsbürgerentscheiden ist die für die Höhe des Unterschriftenquorums des Bürgerbegehrens maßgebliche ermittelte Zahl der Kommunalwahlberechtigten zum 31. Dezember des Vorjahres im Amtsblatt öffentlich bekannt zu geben.

Bürgerbegehren und Bürgerentscheide können in Köln als kreisfreier Stadt auch in einem Stadtbezirk durchgeführt werden, wenn es sich um eine Angelegenheit handelt, für die die Bezirksvertretung zuständig ist. Antrags- und stimmberechtigt sind dann nur die Kommunalwahlberechtigten, die in dem betroffenen Stadtbezirk wohnen. 

Das Unterschriftenquorum auf Stadtgebietsebene beträgt 3 Prozent der Kommunalwahlberechtigten. Auf Bezirksebene mit bis zu 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern beträgt das Unterschriftenquorum 6 Prozent der Kommunalwahlberechtigten, in Stadtbezirken mit mehr als 100.000 Einwohnerinnen und Einwohnern 5 Prozent der in diesem Stadtbezirk wohnenden Kommunalwahlberechtigten.  

Erklärt der Rat das Bürgerbegehren für zulässig, entspricht diesem jedoch nicht, ist innerhalb von drei Monaten ein Bürgerentscheid durchzuführen. 

Nachfolgend gebe ich die ermittelten Zahlen bekannt.

Stadtgebiet Köln

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 1.106.684
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 825.518
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 3 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 24.766

Stadtbezirk 1 - Innenstadt

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 132.729
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 109.043
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 5.453

Stadtbezirk 2 - Rodenkirchen

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 112.575
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 86.540
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 4.327

Stadtbezirk 3 - Lindenthal

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 155.295
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 125.149
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 6.258

Stadtbezirk 4 - Ehrenfeld

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 111.608
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 83.653
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 4.183

Stadtbezirk 5 - Nippes

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 119.906
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 88.941
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 4.448

Stadtbezirk 6 - Chorweiler

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 83.267
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 57.845
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 6 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 3.471

Stadtbezirk 7 - Porz

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 115.474
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 84.655
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 4.233

Stadtbezirk 8 - Kalk

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 123.377
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 81.889
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 4.095

Stadtbezirk 9 - Mülheim

  • Anzahl der Einwohnerinnen und Einwohner: 152.453
  • Anzahl der Kommunalwahlberechtigten: 107.803
  • Unterschriftenquorum - prozentual: 5 Prozent
  • Unterschriftenquorum - absolut: 5.391

Köln, 18. Januar 2020

Henriette Reker
Oberbürgermeisterin