© Stadt Köln

Das Projekt MOQI unterstützt junge Menschen im Alter von 18 bis 35 Jahren bei der Integration in Schule, Ausbildung, Beruf und Arbeitswelt. Im Fokus steht die individuelle Beratung und kontinuierliche Begleitung der Projektteilnehmerinnen und -teilnehmer mit dem Ziel nachhaltiger Integration in Leben und Beruf anstelle von dauerhafter gesellschaftlicher Ausgrenzung.

Eckdaten zum Projekt

Projektzeitraum:

Zunächst 1. Oktober 2015 bis 30. September 2018 mit vorläufiger Verlängerung bis 31. März 2019.

Gesamtvolumen / Finanzierung:

Für das Projekt wurden insgesamt gut eine Million Euro an Fördermitteln bewilligt.

Diese Drittmittel stammen - bei einem Eigenanteil von fünf Prozent  - zu 85 Prozent aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) und werden um weitere 10 Prozent aufgestockt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).

Weiterführende Informationen

Volkshochschule Köln: MOQI - Motivation, Qualifikation, Integration (Netzwerk für Chancengleichheit und Perspektiven