Ihre Stimme in Köln

© Peoples Voice Media

Haben Sie etwas zu sagen oder eine Geschichte zu erzählen? Zum Beispiel über Ihre Nachbarschaft, Ihr Hobby oder ein Projekt, für das Sie sich ehrenamtlich engagieren? Dann werden Sie Community Reporter und melden sich für eine kostenlose Schulung an.

Die VHS Köln bietet in Kooperation mit der Stabsstelle Digitalisierung kostenlose Schulungen an, in denen auch Sie sich nach dem Konzept des Instituts der Community Reporter (ICR) schulen lassen können. Wir haben das Programm im Rahmen eines EU-Projektes kennengelernt und aus England übernommen.

Community Reporter in deutscher Sprache
Community Reporter in englischer Sprache

Was ist Community Reporting?

Beim Community Reporting geht es im Wesentlichen darum, Geschichten zu erzählen: von eigenen Erfahrungen, Erlebnissen und Themen die einen bewegen, in eigenen Worten und Medien. Dies können Videos, geschriebene Artikel, Fotos oder Audioaufnahmen sein, die man dann auf der Community Reporter Webseite mit anderen teilen kann.

Was ist das Institut der Community Reporter?

Das Institut der Community Reporter wurde von der englischen NGO People's Voice Media gegründet. Das ICR betreibt die Webseite, auf der die Community Reporter ihre Stories und Beiträge einstellen und damit einer breiten Öffentlichkeit zugängig machen.

In den Schulungen werden Regeln und Empfehlungen zum Verhalten als Community Reporter, redaktionelle Leitlinien und rechtliche Aspekte vermittelt. Je nach gewähltem Medienschwerpunkt werden unterschiedliche Techniken geschult, wie Videos oder Podcasts erstellen und bearbeiten, Interviewes führen, Schreib- und Fotowerkstatt.

Nach der Schulung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung als Nachweis über die erworbenen Kenntnisse, einen Ausweis sowie eine Kennung für den Zugang zur Plattform, um selber Beiträge einstellen zu können.

Wann finden Schulungen statt und wo kann ich mich anmelden?

Wir bieten sowohl Schulungen an, die speziell an geflüchtete Personen sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren gerichtet sind, als auch Video- und Schreibworkshops für alle Interessierten.

Digital Storytelling – Community Reporter

Erzählen Sie Ihre eigene Geschichte!
Sie möchten mehr über Film und Technik erfahren? Sie möchten eigene Kurzfilme oder Video-Tutorials drehen und online stellen? Werden Sie Teil des Netzwerkes und entwickeln mit anderen Reportern kleine Projekte! Das Angebot ist kostenlos und richtet sich an alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Köln-Mülheim und Umgebung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kommen Sie vorbei. Gerne können Sie auch Freunde und Bekannte mitbringen!

VHS im Bezirksrathaus Mülheim, Wiener Platz 2a, 51065 Köln
15. Januar 2019 bis 17. Dezember 2019, jeweils dienstags von 16 bis 20 Uhr

Jetzt anmelden!

Community Reporter: Tell your story - we want to hear it!

Erzähl uns deine Geschichte! Wir wollen sie hören! Der Kompaktworkshop "Community Reporter – Erzähl uns deine Geschichte! Wir wollen sie hören!" richtet sich an Flüchtlinge in Köln sowie an Multiplikatoren, die in Flüchtlingsheimen oder anderen Einrichtungen mit den Betroffenen zusammenarbeiten. Ziel des Workshops ist neben der Motivation und der medialen Ausbildung der Flüchtlinge (Video, Audio, Schreiben im Web) auch die Förderung der Kommunikation untereinander und der Abbau von Vorurteilen. Gleichzeitig soll durch die Ausbildung der Multiplikatoren das Projekt in den Flüchtlingsheimen auch dauerhaft umgesetzt und weitergeführt werden können.

VHS im Komed, Im Mediapark 7, 50670 Köln
Freitag, 20. September 2019, von 9 bis 16 Uhr und Samstag, 21. September 2019, von 9 bis 16 Uhr

Jetzt anmelden!

Community Reporter - Schreibworkshop

Interessen teilen, Meinungen bilden, Dinge bewegen: Als aktiver Kölner Community Reporter verschaffst Du Deinem Anliegen ein (mediales) Gehör. Hast Du Themen aus Deiner Nachbarschaft, die Dich interessieren oder die Dir "unter den Nägeln brennen"? Dann werde Community Reporter! In aufeinander aufbauenden Modulen lernst Du, Deine Ideen mit Kamera und Mikro, Fotoapparat oder schriftlich umzusetzen. Anschließend kannst Du Deine Produktionen online veröffentlichen. Dabei geben wir Dir viel Raum, dich medial auszuprobieren. Beispiele Deiner ersten eigenen Produktion können zum Beispiel sein: eine Umfrage mit Kölner Bürgerinnen und Bürgern, Fotos zu Städtebauaktivitäten in deinem Stadtteil oder ein Blog zum aktuellen Thema "Kinderbetreuung". Mit Deinen Medien kannst Du zum Beispiel eine wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und Dich mit anderen Community-Reportern austauschen - oder mit "Kolleginnen und Kollegen" aus anderen europäischen Ländern. Denn als Community Reporter bist Du Teil einer internationalen Gemeinschaft. Das Projekt ist EU-gefördert. Eine Kooperation der VHS mit der Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Köln.

Dies ist das Modul "Schreibworkshop". Neben den Grundlagen der Community Reporter liegt der Schwerpunkt auf dem Schreiben im Web. Bitte beachte auch die Community Reporter - Videoworkshops, in denen der Umgang mit Kamera, Mikro und Videoschnittsoftware vermittelt wird.

VHS im Komed, Im Mediapark 7, 50670 Köln
Freitag, 11. Oktober 2019, von 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr und Samstag, 12. Oktober 2019, von 9:30 Uhr bis 16:45 Uhr

Jetzt anmelden!

Community Reporter - Videoworkshop

Interessen teilen, Meinungen bilden, Dinge bewegen: Als aktiver Kölner Community Reporter verschaffst Du Deinem Anliegen ein (mediales) Gehör. Hast Du Themen aus Deiner Nachbarschaft, die Dich interessieren oder die Dir "unter den Nägeln brennen"? Dann werde Community Reporter! In aufeinander aufbauenden Modulen lernst Du, Deine Ideen mit Kamera und Mikro, Fotoapparat oder schriftlich umzusetzen. Anschließend kannst Du Deine Produktionen online veröffentlichen. Dabei geben wir Dir viel Raum, Dich medial auszuprobieren. Beispiele Deiner ersten eigenen Produktion können zum Beispiel sein: eine Umfrage mit Kölner Bürgerinnen und Bürgern, Fotos zu Städtebauaktivitäten in Deinem Stadtteil oder ein Blog zum aktuellen Thema "Kinderbetreuung". Mit Deinen Medien kannst Du zum Beispiel eine wirkungsvolle Öffentlichkeitsarbeit unterstützen und Dich mit anderen Community-Reportern austauschen - oder mit "Kolleginnen und Kollegen" aus anderen europäischen Ländern. Denn als Community Reporter bist Du Teil einer internationalen Gemeinschaft. Das Projekt ist EU-gefördert. Eine Kooperation der VHS mit der Stabsstelle Digitalisierung der Stadt Köln.

Dies ist das Modul "Videoworkshop". Neben den Grundlagen der Community Reporter wird der Umgang mit Kamera, Mikro und Videoschnittsoftware vermittelt. Bitte beachte auch die Community Reporter - Schreibworkshops.

VHS im Komed, Im Mediapark 7, 50670 Köln
Freitag, 8. November 2019, von 17:30 Uhr bis 21:30 Uhr und Samstag, 9. November 2019, von 9:30 Uhr bis 16:45 Uhr

Jetzt anmelden!

Community Reporter: Get started in Cologne! Tutorials from refugees to refugees

You know how it feels: You are new in a foreign country. You don`t know your way around, yet. You can help! Learn how to create helpful tutorials for people from your country that have just arrived in Germany. Show them how to get started in Cologne! Share your story with us!

Workshop free of charge - Register now!

When? 29th and 30th November 2019

Register now

Kontakt

Stabsstelle Digitalisierung
Harald Gellhaus
Telefon: 0221 / 221-22143

E-Mail: I/D2-Poststelle@stadt-koeln.de

Volkshochschule Köln
Matthias Nink
Telefon: 0221 / 221-24433

E-Mail: vhs@stadt-koeln.de