Vereine, Verbände, Stiftungen, Bürgerbewegungen und andere Akteure der Zivilgesellschaft haben bis zum 31. Juli 2022 die Möglichkeit, sich um die Auszeichnung "Europaaktive Zivilgesellschaft" zu bewerben. Damit prämiert die Landesregierung Nordrhein-Westfalen innovative und kreative Aktivitäten der Zivilgesellschaft zu europapolitischen Themen, EU-Projekten und internationaler Zusammenarbeit aus. 

Der Preis ist unbeschränkt gültig. Die Landesregierung fördert die Preisträger mit besonderen Angeboten für Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit. 

Bitte entnehmen Sie alle weiteren Informationen sowie den Bewerbungsbogen dem Link unten. 

Zur Website der Landesregierung Europaaktive Zivilgesellschaft