Am 1. Februar 2016 informierten Stadtdirektor Guido Kahlen, Johannes Feyrer, Direktor der Feuerwehr, Wolfgang Beer vom Bausachverständigeninstitut Grün sowie Rechtsanwalt Professor Dr. Werner Langen vom Büro Kapellmann und Partner auf einer Informationsveranstaltung im Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium die anwesenden Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Stand zum Bau der Hubschrauberstation auf dem Kalkerg. Die Moderation des Abends übernahm der Kölner Journalist Arnd Henze.

Die Dokumentation sowie Fragen und Antworten aus der Veranstaltung stellen wir Ihnen zum Herunterladen zur Verfügung.

Downloadservice

Dokumentation
PDF, 456 kb
Fragen und Antworten
PDF, 104 kb