Die Feuerwehr hat ein Gefahrentelefon eingerichtet, an das Sie sich bei allen Wasserschäden wie vollgelaufene Keller oder Wohnungen sowie für Meldungen in Verbindung mit dem Starkregen wenden können. So wird der Notruf für medizinische Notfälle und Brände freigehalten.

  • Gefahrentelefon zur Starkregenlage: 0800 / 221-0001
  • Medizinische Notfälle, Brände, Menschenleben in Gefahr: 112