Arbeitszeit

20 bis 39 Wochenstunden

Standort

stadtweit

Stellenbewertung

EG 6 TVöD

Bewerbungsfrist

30. September 2022

Köln hilft! Mach mit!

Die weiterhin dramatische Situation in der Ukraine macht uns alle tief betroffen. Menschen, die aufgrund des Krieges in der Ukraine flüchten mussten benötigen nun in Köln Ihre Unterstützung.

Die Menschen, die den Weg aus der Ukraine nach Köln geschafft haben, befinden sich in einem Ausnahmezustand, da sie aus ihrem Leben gerissen wurden und den Verlust von geliebten Menschen und allem Hab und Gut verkraften müssen. Um den geflüchteten Menschen schnell und umfassend helfen zu können, suchen wir Kolleg*innen als Sprachmittler*innen in den entsprechenden Unterkünften, insbesondere im medizinischen Zusammenhang.


Ihr Profil

Sie...

  • sind Immatrikulierte*r Student*in (m/w/d) mit sehr guten ukrainischen oder russischen Sprachkenntnissen
  • oder ukrainische*r oder russische*r Muttersprachler*in (m/w/d)
  • verfügen bestenfalls sowohl über medizinische Kenntnisse als auch über Kenntnisse der medizinischen Fachsprache
  • sind psychisch belastbar angesichts der Situation mit der Sie konfrontiert werden
  • sind serviceorientiert und haben Freude am Kontakt mit Menschen

Ihre Aufgaben

  • Sprachmittlung bei medizinischen Themen in den städtischen Geflüchtetenunterkünften im gesamten Stadtgebiet
  • Bürotätigkeiten (telefonische Sprachmittlung)

Der Einsatz kann sich jederzeit bedarfsorientiert ändern.

Einsatzzeit:

  • 20 bis 39 Wochenarbeitsstunden
  • Der Dienst findet grundsätzlich montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr statt.

Einsatzort:

  • Städtische Unterkünfte für Geflüchtete im gesamten Stadtgebiet.
  • Es besteht keine Möglichkeit zur Arbeit im Home-Office.

Wir bieten Ihnen

  • einen befristeten Arbeitsvertrag mit Sachgrund, vorerst befristet bis 30. September 2022
  • Entgeltgruppe 6 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst)

Ihre Bewerbung

Bitte füllen Sie bei Interesse und Fragen das folgende Kontaktformular aus. Sie erhalten zeitnah eine Antwort mit den Informationen zu den benötigten Unterlagen:


Ihre Ansprechperson

Sollten Sie darüber hinaus weitere Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die folgenden Ansprechpersonen des Bewerbercenters:

  • Laura Zimmer, Telefon 0221 / 221-28699
  • Jacqueline Braun, Telefon 0221 / 221-24545

Ihr Einsatzort


stadtweite Einsatzmöglichkeiten

Start

Ziel

Fahrradroute planen

Weitere Informationen


Mach Koeln