Arbeitszeit

39 Stunden

Standort

Ehrenfeld

Stellenbewertung

EG 9b

Bewerbungsfrist

18. April 2024
© Stadtbibliothek Köln

Haben Sie Freude an einer interessanten, abwechslungsreichen Tätigkeit in einem bunten und kreativen Umfeld? Dann machen Sie Köln mit uns zum Erlebnis!  

Bei der Stadtbibliothek Köln ist ab sofort eine Stelle als stellvertretende Leitung (m/w/d) in der Stadtbibliothek Ehrenfeld zu besetzen.  

Die Stadtbibliothek Köln ist ein modernes Bibliothekssystem und gehört zu den innovativsten großstädtischen Bibliotheken in Deutschland. Sie verfügt über differenzierte physische und digitale Bestände, bietet vielfältige Programmangebote und ist die am meisten genutzte Bildungs- und Kultureinrichtung in Köln. In der Fachwelt hat sie viel beachtete und wegweisende Angebote initiiert und wurde unter anderem als "Bibliothek des Jahres" ausgezeichnet.


Ihr Profil

Sie sind eine teamfähige, begeisterungsfähige, innovative und kreative Persönlichkeit mit Überzeugungskraft? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Vorausgesetzt wird

Sie verfügen über:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Bibliothekar*in an Öffentlichen Bibliotheken

oder

  • einen entsprechenden Bachelor-Abschluss mit Bezug zum Informations-, Medien- oder Bibliothekswesen.  

Hierüber sollten Sie verfügen:

Sie…

  • sind einverstanden mit dem flexiblen Einsatz innerhalb des Systems der Stadtbibliothek Köln
  • sind zum Dienst auch außerhalb der üblichen Öffnungszeiten der Stadtbibliothek inklusive Spätdiensten und regelmäßigen Samstagsdiensten bereit
  • besitzen eine hohe Dienstleistungs- und Serviceorientierung sowie eine zielgruppenorientierte Kommunikationsfähigkeit
  • haben fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Umgang mit modernen Kommunikations-Technologien sowie verfügen über digitale Kompetenz
  • sind leistungsbereit, individuell belastbar und flexibel
  • fördern verlässliche Zusammenarbeit und haben gute Umgangsformen
  • sind offen für Veränderungen und entwickeln neue Strategien
  • verfügen über Genderkompetenz und Diversitätsüberzeugung, setzen sich für Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie eine wirksame Frauenförderung ein, fördern Individualität und Vielfalt und setzen die Inklusionsvereinbarung um

Ihre Aufgaben

Sie..

  • übernehmen bibliothekarische Aufgaben, zum Beispiel Beratung, Fachauskunft, Bestandspflege und –vermittlung
  • sind für die Organisation und Durchführung zielgruppenorientierter Veranstaltungen und Führungen verantwortlich
  • arbeiten aktiv mit, die Stadtteilbibliothek als Bildungs- und Kulturpartner im Stadtteil zu positionieren
  • wirken bei der Entwicklung und Begleitung innovativer Projekte und Veranstaltungen im System der Stadtbibliothek mit
  • sind für Organisations- und Verwaltungsaufgaben verantwortlich
  • wirken bei der Betreuung von Praktikant*innen und Auszubildenden mit
  • übernehmen die stellvertretende Leitung einer Stadtteilbibliothek
  • sind für Arbeitsschutzangelegenheiten im Aufgabengebiet verantwortlich  

Ihre aktive Unterstützung als Sonderfunktionskraft bei der Durchführung von Wahlen sowie die Motivation Ihrer Mitarbeitenden zur Übernahme einer solchen Funktion wird erbeten. Dies betrifft maximal drei Tage je Wahl, welche mit Sonderurlaub und einer Aufwandsentschädigung honoriert werden.  


Wir bieten Ihnen

Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 9b Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden.

Die Beschäftigung ist in Teilzeit und Vollzeit möglich.

Ihre Bewerbung

Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen (in Kopie):

  • tabellarischer Lebenslauf
  • Abschlusszeugnis
  • Zeugnisse vorheriger Arbeitgeber*innen
  • bei im Ausland erworbenen Studienabschlüssen ein Nachweis über die Anerkennung (Zeugnisbewertung) und eine beglaubigte Übersetzung  

senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 0052/24-01_RaUl bis zum 18. April 2024 an:  

Stadt Köln Stadtbibliothek Köln
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln  

oder gerne per E-Mail an:     


Ihre Ansprechperson

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Höft unter 0221 / 221-23963.


Ihr Einsatzort

Stadtbibliothek Köln – Stadtbibliothek Ehrenfeld
Subbelrather Straße 247-249
50825 Köln

Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen


Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vielfalt aller Menschen in der Verwaltung.

Daher begrüßen wir Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, aller Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung. Ebenso freuen wir uns auf Bewerbungen von Personen mit familiärer Migrations-, insbesondere Fluchtgeschichte.

Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY und des Zertifikats audit berufundfamilie – Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können. Diese orientieren sich an den verschiedenen Lebensmodellen und den persönlichen und dienstlichen Belangen.

Wir unterstützen als öffentliche Arbeitgeberin mit unserer Inklusionsvereinbarung das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Weitere Informationen


Mach Koeln