Arbeitszeit

30 Stunden

Standort

Innenstadt

Stellenbewertung

EG15/A15

Bewerbungsfrist

16. Dezember 2022

Sind Sie auf der Suche nach einer spannenden, verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeit? Dann werden Sie Kölnmacher*in!

Im Amt der Oberbürgermeisterin ist ab sofort die Stelle der Sachgebietsleitung Kommunalverfassungsrecht, Sitzungsdienst und Digitales Gremienmanagement im Rahmen des Jobsharings zu besetzen.

Hier werden insbesondere die Sitzungen des Rates und des Hauptausschusses vorbereitet und begleitet. Daneben ist das Team zentrale Ansprechstelle für die Stadtverwaltung in kommunalverfassungsrechtlichen Fragestellungen.

Sie haben Interesse daran, das Amt der Oberbürgermeisterin durch Ihre juristischen Fachkenntnisse zu unterstützen und als Führungskraft mit einem motivierten Team zu arbeiten? Dann bewerben Sie sich!


Ihr Profil

Vorausgesetzt wird:

Zwingende Voraussetzung ist ein abgeschlossenes zweites juristisches Staatsexamen (Volljurist*in) mit mindestens der Note "befriedigend" (mindestens 7,00 Punkte) sowie eine mindestens dreijährige Erfahrung in einem entsprechenden Aufgabengebiet der Ämtergruppe des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 (ehemals höherer Dienst).

Hierüber sollten Sie verfügen:

Das Amt der Oberbürgermeisterin legt besonderen Wert auf hoch motivierte und engagierte Führungskräfte, die sich durch Loyalität und Integrität auszeichnen.

Was darüber hinaus wichtig ist:

Sie...

  • bringen eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in einem Aufgabengebiet mit vergleichbaren fachlichen Inhalten (Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen) mit
  • haben fundierte Kenntnisse im Kommunalverfassungsrecht und kommunalpolitischer Zusammenhänge
  • sind zeitlich flexibel. Aufgrund der besonderen Situation des Jobsharings und der inhaltlichen Begleitung der Sitzungen von Rat, Ausschüssen und Bezirksvertretungen liegt Ihre Arbeitszeit oftmals in den Abendstunden
  • bringen digitale Kompetenz mit und verfügen idealerweise über Erfahrungen in der Anwendung des Ratsinformationssystems Session
  • kommunizieren klar, anschaulich und empfängerorientiert. Sie verhandeln konstruktiv und sachlich und stellen ein gemeinsames Verständnis sicher
  • sind service- und dienstleistungsorientiert, können Prioritäten setzen und strukturieren Ihre Arbeit vorausschauend
  • erkennen und fördern als Führungskraft Potenziale, Motive, Lernfelder und Stärken. Sie motivieren ihr Team für die Aufgabe, formulieren Ziele und setzen einen klaren Rahmen
  • bringen Genderkompetenz mit und sehen Vielfalt für das eigene Team, die Verwaltung und die Stadtgesellschaft als Bereicherung an. Sie setzen die Inklusionsvereinbarung um

Ein besonderes Vertrauensverhältnis zur Oberbürgermeisterin ist von großer Bedeutung.

Ihre Aufgaben

Die Leitung des Sachgebietes mit den Aufgabenfeldern Kommunalverfassungsrecht, Sitzungsdienst und Digitales Gremienmanagement im Jobsharing beinhaltet auch die juristische Beratung der Oberbürgermeisterin und der Verwaltung in kommunalverfassungsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere

  • die Beratung der Oberbürgermeisterin vor und während der Sitzungen des Rates und des Hauptausschusses zum Sitzungsablauf und zu Fragen der Geschäftsordnung,
  • Terminvorbereitungen für die Oberbürgermeisterin,
  • Stellungnahmen zu Rats-, Ausschuss- und Bezirksvertretungsvorlagen in Fragen des Kommunalverfassungsrechts (insbesondere zu Kompetenzen und Verfahren) und angrenzender Rechtsgebiete,
  • die Fortschreibung der Hauptsatzung und Zuständigkeitsordnung der Stadt Köln sowie der Geschäftsordnung des Rates und der Bezirksvertretungen der Stadt Köln und anderer mandatsbezogener Regelungen,
  • das Verfassen und die Begleitung von Gremienvorlagen in kommunalverfassungsrechtlichen Angelegenheiten
  • und die Verantwortung für die Arbeitsschutzangelegenheiten im Aufgabenbereich.

Wir bieten Ihnen

Die Stelle ist bewertet nach Besoldungsgruppe A 15 Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt LBesG NRW (Landesbesoldungsgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen) beziehungsweise nach Entgeltgruppe 15 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).

Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Stunden.

Die Sachgebietsleitung wird im Rahmen des Jobsharings wahrgenommen.

Ihre Bewerbung

Bitte nennen Sie in Ihrer aussagekräftigen Bewerbung die zugehörige Kennziffer: 1591-22-01-BeTa

Ihre Bewerbung mit den erforderlichen Nachweisen können Sie bis zum 16. Dezember 2022 senden an:

Stadt Köln
Personal- und Verwaltungsmanagement
Bewerbercenter
Stadthaus Deutz
50679 Köln

oder:


Ihre Ansprechperson

Für Fragen steht Ihnen Frau Tahta, Telefon 0221 / 221-25582 zur Verfügung.


Ihr Einsatzort

Amt der Oberbürgermeisterin
Historisches Rathaus
50667 Köln

Fahrplansuche auf KVB.koeln
Start

Ziel

Fahrradroute planen


Die Bewerbungsgespräche werden voraussichtlich am 22. Dezember 2022 stattfinden.

Wir fördern aktiv die Gleichstellung von Frauen und Männern sowie die Vielfalt aller Menschen in der Verwaltung.

Daher begrüßen wir Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten, aller Altersgruppen sowie Menschen mit Behinderung. Ebenso freuen wir uns auf Bewerbungen von Personen mit familiärer Migrations-, insbesondere Fluchtgeschichte.

Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY - Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY und des Zertifikats audit berufundfamilie – Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Wir bieten flexible Arbeitszeiten und -formen, die auch mit mobilem Arbeiten kombiniert werden können. Diese orientieren sich an den verschiedenen Lebensmodellen und den persönlichen und dienstlichen Belangen.

Die Stadt Köln als öffentliche Arbeitgeberin unterstützt mit ihrer Inklusionsvereinbarung das Ziel, behinderte, schwerbehinderte und gleichgestellte Menschen in das Arbeitsleben einzugliedern. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.


Weitere Informationen


Mach Koeln