Arbeitszeit

41 Stunden

Standort

stadtweit

Vergütung

ab 1.355,68 Euro

Bewerbungsfrist

31.01.2022

Suchst du ein Studium mit rechtswissenschaftlichem oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt? Du bist flexibel im Denken und erfasst schnell logische Zusammenhänge? Du möchtest im Team zusammenarbeiten und bist kommunikativ? Studieren und trotzdem schnell in der Praxis durchstarten?

Mit dem Studium Bachelor of Arts oder Bachelor of Laws bieten wir dir die ideale Kombination! Typische Aufgaben bei uns nach der Ausbildung sind beispielsweise die rechtliche Bewertung und Bearbeitung von Sachverhalten wie Baugenehmigungsanträge oder Personalangelegenheiten. Im betriebswirtschaftlichen Bereich kannst du bei der Aufstellung des Haushaltsplans mitwirken sowie Aufgaben bei der Kosten- und Leistungsrechnung oder im Controlling übernehmen. Im sozialen Bereich berätst du unsere Kundschaft und bearbeitest Anträge für Sozial- und Teilhabeleistungen.

Perspektivisch kannst du nach deinem dualen Studium bei spannenden Projekten mitarbeiten oder Führungsverantwortung übernehmen. Bei allen Aufgaben ist es uns wichtig, dass du dich selbst mit deinen persönlichen Ideen und Stärken einbringst.


Erforderlicher Abschluss

Für das Studium Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts benötigst du die vollständige Fachhochschulreife oder die allgemeine Hochschulreife.

Dauer und Beginn

Du startest zum 1. September eines Jahres und absolvierst das Studium innerhalb von drei Jahren. Im Rahmen einer Förderung als Spitzensportler*in ist eine Verlängerung von zwei weiteren Jahren möglich, sodass du dein Studium innerhalb von fünf Jahren absolvieren kannst. Weitere Informationen findest du im Reiter "Deine Bewerbung".

Du lernst blockweise an der HSPV NRW zusammen mit deinen Mitstudierenden die theoretischen Grundlagen und kannst diese in der Praxis bei uns direkt einsetzen. Nach drei Studienjahren schließt du dein Studium mit der Bachelor-Thesis und einem Kolloquium ab.


Bezahlung

Im Beamtenstatus erhältst du monatlich Anwärterbezüge in Höhe von 1.355,68 Euro brutto (Stand 2021). Du erhältst zusätzliche Zuschläge, wenn du verheiratet bist und/oder Kinder hast.

Um Studiengebühren musst du dir keine Sorgen machen, diese übernehmen wir gerne für dich. Außerdem zahlen wir dir zusätzlich zu deinen Bezügen vermögenswirksame Leistungen.

Urlaub

  • 30 Tage pro Jahr
  • jährliche Zeit-Gutschrift von fünf Stunden (BA-Tag)
  • Schwerbehinderte erhalten zusätzlich fünf Tage Sonderurlaub pro Jahr

Theorie

Du studierst 21 Monate an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung (HSPV) am Standort Köln. Du profitierst in einem festen Kursverband von einer persönlichen und effektiven Lernatmosphäre.

Die Studiengänge Bachelor of Laws und Bachelor of Arts sind identisch aufgebaut und unterscheiden sich lediglich hinsichtlich der inhaltlichen Schwerpunktsetzung:

Bachelor of Laws

  • Rechtswissenschaften: 60 Prozent
  • Wirtschaftswissenschaften: 30 Prozent
  • Sozialwissenschaften: 10 Prozent

Bachelor of Arts

  • Rechtswissenschaften: 30 Prozent
  • Wirtschaftswissenschaften: 60 Prozent
  • Sozialwissenschaften 10 Prozent

Tipp: Sofern du nicht eine starke Affinität zu finanzwirtschaftlichen Themen hast, empfehlen wir dir den Studiengang Bachelor of Laws.

Während der Studienphase erwarten dich unter anderem die folgenden spannenden und abwechslungsreichen Fachgebiete:

  • Allgemeines Verwaltungsrecht sowie Kommunal- und Staatsrecht
  • Polizei- und Ordnungsrecht
  • Öffentliche Betriebswirtschaft
  • Kommunales Finanzmanagement
  • Zivilrecht und Öffentliches Dienstrecht
  • Kosten- und Leistungsrechnung und Wirtschaftlichkeitsrechnung
  • Sozialrecht
  • Psychologie, Soziologie und Politikwissenschaft

Im Studium nimmst du zudem an einer Projektphase teil, bei der du zusammen mit deinen Mitstudierenden innerhalb von zwei Monaten im Team Lösungsstrategien zu komplexen Sachverhalten in der Praxis erarbeitest. Die perfekte Vorbereitung auf das Berufsleben!

Praxis

Du wirst in vier abwechslungsreichen Praxisabschnitten (15 Monate) ausgebildet und arbeitest direkt in den folgenden Fachbereichen mit:

  • Organisation, Personalmanagement und Personalrecht
  • Finanzmanagement
  • Ordnungsverwaltung
  • Leistungsverwaltung (Soziales)

Deine zukünftige Einsatzdienststelle nach der Übernahme lernst du dann im fünften Praxisabschnitt kennen. Auch hierbei berücksichtigen wir gerne deine Wünsche bei der Stellenwahl, damit du deine Stärken und Talente optimal einsetzen kannst.

Die Praxisabschnitte kannst du in fast allen unserer über 50 verschiedenen Ämter absolvieren, sodass dich eine abwechslungsreiche und auf deine Fähigkeiten zugeschnittene Ausbildung erwartet. Während jeder Praxisphase wirst du von erfahrenen Ausbilder*innen begleitet und kannst dich mit deinen Mitstudierenden austauschen.

Du lernst bei uns

  • die vielfältigen Verwaltungsbereiche kennen
  • rechtliches und wirtschaftliches Know-How
  • die fachgerechte Beratung unserer Kund*innen
  • in Projekten Lösungen zu entwickeln und umzusetzen
  • Fach- und Führungsaufgaben wahrzunehmen
  • vieles mehr

Du bist ab dem ersten Studienjahr in der Praxis eingesetzt und erhältst vielfältige Einblicke in unsere Aufgaben und Projekte. Theorie und Praxis sind optimal miteinander verbunden!


Du bringst mit

  • die vollständige Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife
  • die deutsche Staatsangehörigkeit, die eines EU-Mitgliedstaates oder die Staatsangehörigkeit von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz und bist zum Stichtag (1. September) nicht älter als 38 Jahre
  • gute Leistungen in den Fächern Deutsch und Mathematik
  • Interesse an rechtlichen und/oder betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten
  • ein Organisationstalent und du bist ein Teamplayer

Deine Vorteile

  • sichere Beamtenlaufbahn vom ersten Tag an
  • attraktive Vergütung nach Besoldungsrecht
  • praxisnahe Ausbildung und bestmögliche Betreuung
  • Übernahme deiner Studiengebühren
  • sehr gute Karriere- und Entwicklungschancen
  • ausgewogene Work-Life-Balance
  • in der Regel Übernahmegarantie
  • gleitende Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Studienfahrten und Praktika im Ausland
  • exklusives und kostenloses Sportangebot für Auszubildende
  • vergünstigtes JobTicket

Deine Bewerbung

Lust auf Karriere? Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!

Solltest Du noch Fragen zum Berufsbild haben, beantworten wir diese gerne unter

  • 0221 / 221-36351
  • 0221 / 221-36352
  • 0221 / 221-36353

Informationen zum Bewerbungsverfahren erhältst du unter 0221 / 221-26351.

Für Spitzensportler*innen:

Du bist auf der Suche nach einem spannenden Studium, das sich mit deinem sportlichen Engagement vereinbaren lässt? Dann haben wir genau das richtige Angebot für dich. Im Studiengang Bachelor of Laws oder Bachelor of Arts hast du die Möglichkeit, das dreijährige Studium auf bis zu fünf Jahre zu verlängern, damit du neben deinen beruflichen auch deine sportlichen Ziele weiterverfolgen kannst. Voraussetzung ist die Zugehörigkeit zu einem Bundes- oder Landeskader in einer olympischen Sportart, die Mitgliedschaft in einer entsprechenden Auswahlmannschaft sowie die Vorlage einer Empfehlung des Spitzenverbandes beziehungsweise Landesfachverbandes. Spitzensport und Studium sind bei uns optimal vereinbar.  

Bewirb dich jetzt und starte nicht nur im Sport voll durch!

Weitere Informationen zu diesem Angebot erhältst du unter 0221 / 221-30915.

Bewerbung online oder per Post

Du kannst dich online mit dem nachfolgenden Formular oder schriftlich in Papierform bewerben. Die Online-Bewerbung wird bevorzugt.

Bitte beachte: Aufgrund des erhöhten Bewerbungsaufkommens können derzeit ausschließlich Bewerbungen über das Bewerbungsformular angenommen werden.


Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Frauen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen und des Frauenförderplans der Stadt Köln bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen von Migrant*innen sind willkommen.


Kontakt

Lerne unser Team kennen, wir sind immer für dich da!

Weitere Informationen