© Bundesministerium für Familie,

Für bestimmte Aufgaben, die vorher von Zivildienstleistenden wahrgenommen wurden, werden in besonderem Maße Freiwillige gesucht, aber nicht nur dort.

Grundsätzlich ist ein Einsatz in vielen städtischen Bereichen denkbar.

Bitte sprechen Sie uns oder eine Beraterin beziehungsweise einen Berater der Zentralstellen des Bundesfreiwilligendienstes und des Bundesamtes (BafzA) an.

Einsatzstellen bei der Stadt Köln

Bei den folgenden Einsatzstellen können Sie sich direkt bewerben:

 

Amt für Kinder, Jugend und Familie

Mitarbeit in integrativen Kindertageseinrichtungen
Frau Härtig-Schaus, Telefon 0221 / 221-26802

 

Mobiler Sozialer Dienst im Bezirksjugendamt Innenstadt

Alle Infos zum Bundesfreiwilligendienst im Mobilen Sozialen Dienst

Amt für Schulentwicklung

Einsatz an Schulen für geistig- und körperbehinderte Kinder
Frau Kruse, Telefon 0221 / 221-29069

 

Amt für Soziales und Senioren

Mitarbeit in den Bürgerhäusern und Bürgerzentren
Herr Kempf, Telefon 0221 / 221-91459

 

Flora und Botanischer Garten

Alle Infos zum Bundesfreiwilligendienst in der Flora

Kinder und Jugendpädagogische Einrichtung der Stadt Köln (KidS)

Fahrdienst, Einsatzfelder nach Absprache
Herr Azrak, Telefon 0221 / 221-29762

Stadtbibliothek Köln

Mitarbeit im interkulturellen Bereich oder in der digitalen Bildung

Alle Infos zum Bundesfreiwilligendienst in der Stadtbibliothek Köln

Es ist auch ein Einsatz bei der SBK/Sozial-Betriebe-Köln gemeinnützige GmbH (Soziale Betreuung und verschiedene Einsatzfelder nach Absprache) oder den Kliniken der Stadt Köln gemeinnützige GmbH (Einsatz im Patientenbegleitdienst) möglich.

Informationen der SBK
Informationen der Kliniken

Informationen des Bundes

Zentralstelle des Bundesfreiwilligendienstes
Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben