Zeitraum:
von Dienstag, 21.05.2019 bis Freitag, 24.05.2019, von 08:00 bis 10:00 Uhr und von 17:00 bis 19:00 Uhr
Anlass:

Die interzum liefert der Möbelbranche Impulse für ihre Innovationen: Die Entscheider, Meinungsführer und Multiplikatoren in Möbelfertigung und Innenausbau sind gespannt auf neue Produkte, Lösungen und Konzepte. Vier Tage lang wird die interzum wieder die zentrale Kommunikationsplattform der Branche sein: Aussteller aus aller Welt treffen Besucher aus aller Welt.

Verkehrslage:

Wegen der Messeveranstaltung ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen, insbesondere morgens, in der Zeit von 8 bis 10 Uhr, und abends, von 17 bis 19 Uhr. Davon betroffen sind im Bereich Deutz vor allem die Deutz-Mülheimer Straße, die Östliche Zubringerstraße und die Opladener Straße.

Ab 18 Uhr führt der Besucherverkehr zudem zu Verkehrsbehinderungen in Fahrtrichtung Innenstadt, insbesondere auf der Deutzer Brücke. Während der Messe stehen Ihnen die Besucherparkplätze der Koelnmesse zur Verfügung. Die Parkplätze finden Sie an der Abfahrt beziehungsweise Auffahrt zur Zoobrücke/Ecke Pfälzischer Ring. Bitte beachten Sie vor Ort das Parkleitsystem, die Verkehrsinformationstafeln sowie die Hinweisschilder der Koelnmesse.

Zur Sicherstellung der reibungslosen An- und Abfahrt der Messezulieferer werden am 20. und am 24. Mai 2019 folgende Verkehrseinschränkungen eingerichtet:

  • Sperrung der Einfahrt von der Deutz-Mülheimer Straße in die Lenneper Straße
  • Sperrung der Rechtsabbiegerspur der Deutz-Mülheimer Straße in die Barmer Straße.

Von beiden Einschränkungen ist der Anliegerverkehr nicht betroffen.

Tipp:

Eine attraktive Alternative zum Besuch der Messe mit dem eigenen Fahrzeug sind die Busse und Bahnen des öffentlichen Nahverkehrs. Von den Haltestellen Bahnhof Deutz/Messe und Koelnmesse erreichen Sie den Messeeingang in wenigen Gehminuten.

Ansprechpartner / Verweise:
Anfahrt Koelnmesse
PDF, 155 kb
Lageplan: