© Stadt Köln
Severinswall

Am Severinswall haben wir eine weitere Mobilstation eingerichtet. Neben der Station in der Josephstraße stehen dort ab sofort Carsharing-Fahrzeuge, Leihräder, ein Lastenleihrad und Fahrradabstellplätze zur Verfügung. Damit soll Ihnen wohnortnah der Umstieg zwischen den Verkehrsmitteln vereinfacht und Alternativen zur Nutzung des eigenen Autos gefördert werden. Bereits heute leben im Severinsviertel 60 Prozent der Haushalte autofrei.

Das Angebot richtet sich vornehmlich an die direkte Nachbarschaft. Die Mobilstationen sind Teil eines ExWoSt-Modellvorhabens des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung zur Förderung aktiver Mobilitätsformen.

Haben Sie Fragen?

Wenn Sie Fragen, Hinweise oder Anregungen zum Thema Radverkehr in Köln haben, nutzen Sie bitte unser Formular zur Kontaktaufnahme mit dem Fahrradbeauftragten.

Kontaktformular des Fahrradbeauftragten