© eberhardt - die ingenieure gbr

Um die Lebensdauer des Bauwerkes zu verlängern, muss die Deutzer Drehbrücke saniert werden. Hauptbestandteil dieser Sanierungsmaßnahmen ist die komplette Erneuerung des Korrosionsschutzes. Zudem erneuern wir die Fahrbahn sowie die Gehwege auf der Brücke.

Aktuelles

Nach Fertigstellung der Sanierungsarbeiten haben wir die Drehbrücke seit 28. August 2023 für den motorisierten Individualverkehr freigegeben. An den Feiertagen, Wochenenden und in den Ferienzeiten ist die Drehbrücke nur für den Rad- und Fußverkehr nutzbar.

Durch einen Beschluss des Verkehrsausschusses vom 22. November 2022 ist die Drehbrücke eine Fahrradstraße.

Baufortschritt

Mit einer Fotostrecke wollen wir Sie regelmäßig über den Baufortschritt informieren. 

Baustellenbilder zur Generalsanierung

Sanierungsmaßnahmen

  • Erneuerung des Korrosionsschutzes für die gesamte Brücke.
  • Anpassung der Gehwege sowie der Übergangskonstruktion an den Stand der Technik.
  • Austausch von durch Korrosion stark geschädigten Stahlbauteilen. Sanierung von zu erhaltenden Stahlbauteilen.
  • Denkmalgerechte Restaurierung der Geländer.
  • Erneuerung der Antriebswelle mit den dazugehörigen Zahnrädern.
  • Anpassung des Zugangs zum Maschinenhaus an die Vorschriften der Arbeitssicherheit.

Weitere Informationen

Sie haben noch Fragen?

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0221 / 221-24349 gerne zur Verfügung oder nutzen Sie unser gesichertes Kontaktformular.

Kontaktformular Deutzer Drehbrücke