17. Oktober 2019

Uhrzeit:

19 Uhr

Infos:

Preis:
Der Eintritt ist frei.

Anmeldung/Vorverkauf:
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

In mir lebt ein ungeborener Dichter deutscher Sprache.

In seinen teils quasi-autobiographischen, teils albtraumhaften Erzählungen, zumeist ursprünglich auf Deutsch geschrieben und danach vom Autor selbst ins Englische übertragen beziehungsweise adaptiert, erschafft Peter Wortsman ein verlockendes, wenn auch verstörendes Bildnis, nicht nur seines Selbsts, sondern auch unseres zersplitterten Zeitalters.

Der 1952 in New York geborene Sohn österreichisch-jüdischer Emigranten Peter Wortsman wurde zweisprachig in Deutsch und Englisch, das heißt sprachverwirrt, erzogen. Er ist Schriftsteller sowie literarischer Übersetzer. Im Berliner Verlag PalmArtPress erscheint im Oktober 2019 sein neues deutsch/englisches Buch "Stimme und Atem. Out of Breath, Out of Mind."

Eine Veranstaltung der Bibliothek Germania Judaica und des Lern- und Gedenkorts Jawne in Kooperation mit dem US-Generalkonsulat Düsseldorf.

Veranstalter
GERMANIA JUDAICA - Kölner Bibliothek zur Geschichte des Deutschen Judentums e. V.
Josef-Haubrich-Hof 1
50676 Köln
Telefon:
0221 / 232349
Veranstaltungsort
Förderverein Lern- und Gedenkort Jawne e. V.
Erich-Klibansky-Platz, Albertusstraße 26
50667 Köln
Telefon:
0175 / 2211620

Anfahrt

Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen