© Stadtkonservator/in, Amt für Denkmalschutz und Denkmalpflege

08. September 2013

Uhrzeit:

10 bis 18 Uhr
Führungen:
10:30 und 15 Uhr

Infos:

Preis: Die Teilnahme ist kostenlos.

Anstelle des 1944 zerstörten Vorgängerbaus entstand von 1952 bis 1955 die heutige, von den Architekten Rudolf Schwarz und Josef Bernard geplante Pfarrkirche Sankt Joseph. Kardinal Joseph Frings, der in der Zeit zwischen dem Ersten und Zweiten Weltkrieg Pfarrer an Sankt Joseph war, konsekrierte die Kirche 1954.

Auffallendes Merkmal des Außenbaus ist neben dem frei stehenden Glockenturm das Dach des Kirchenschiffes, eine Abfolge quergerichteter Faltdächer in Stahlbetonskelettkonstruktion. Die ursprünglich weiße Farbfassung des Innenraums korespondierte mit einer sparsamen Ausstattung. Von 1966 bis 1969 hat Georg Meistermann die Kirche mit einem dunklen Anstrich versehen und Buntglasfenster eingesetzt. Bedeutende Ausstattungsstücke stammen von Elisabeth Treskow, Heribert Calleen und Peter Hecker. Monika Fortmann führt durch Sankt Joseph.

Bitte beachten Sie, dass um 11:30 Uhr ein Gottesdienst in der Kirche stattfindet.

Der Treffpunkt ist in der Kirche.

Veranstaltungsort
Sankt Joseph (Braunsfeld)
Braunstraße 31
50933 Köln - Braunsfeld
Telefon:
0221 / 474468
Fax:
0221 / 47446820
Öffnungszeiten

Montag, 9 bis 11:30 Uhr und 16 bis 18 Uhr (nur telefonisch)
Dienstag bis Donnerstag, 9 bis 11:30 Uhr
Freitag, 9 bis 11:30 Uhr (nur telefonisch)

Infos zum barrierefreien Zugang
  • Der Eingangsbereich ist für Rollstuhlfahrerinnen und -fahrer voll zugänglich.

Anfahrt

  • Stadtbahn-Linie 1 (Haltestelle Clarenbachstift)
Start

Ziel

Uhrzeit:

Fahrplansuche
Start

Ziel

Fahrradroute planen