Die Stadtbibliothek ist auf Anordnung des Krisenstabs der Stadt Köln seit Samstag, 14. März 2020 bis mindestens einschließlich 19. April 2020 geschlossen. Damit finden auch alle Veranstaltungen bis auf Weiteres nicht statt. Dies ist eine Maßnahme, um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen.

Ausleihe und Rückgabe von Medien

Ausleihen und Rückgaben sind während der Schließung leider nicht möglich. Ausgeliehene Medien können während der Schließzeit nicht zurückgegeben werden. Alle Leihfristen werden automatisch verlängert, die Medien müssen erst nach der Wiedereröffnung innerhalb von vier Wochen zurückgegeben werden. Für bereits ausgeliehene Medien entstehen für den Schließungszeitraum und vier Wochen danach keine Mahngebühren. Dies gilt auch für Medien, die von anderen Bibliotheksmitgliedern vorgemerkt sind. Bitte schicken Sie keine Medien mit der Post an uns. 

Vorgemerkte Medien

Vorbestellungen bleiben erhalten. Vorgemerkte Medien, für die Sie bereits eine Benachrichtigung erhalten haben, können erst nach der Wiedereröffnung abgeholt und ausgeliehen werden. Vormerk-Gebühren werden für diese Medien aus Kulanzgründen storniert. Vormerkungen, für die Sie noch keine Benachrichtigung bekommen haben, werden regulär durchgeführt und können nach der Schließzeit erst abgeholt werden, wenn Sie benachrichtigt wurden.

Verlängerung der Mitgliedschaft

Auch Bibliotheksausweise können bis zur Wiedereröffnung nicht ablaufen, das Ablaufdatum der Ausweise verlängert sich automatisch. Falls Ihr Ausweis aus anderen Gründen gesperrt ist oder Sie sonstige Fragen haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Sie erreichen uns während der Schließung per E-Mail oder über das Kontaktformular auf unserer Webseite.

Nutzen Sie unsere digitalen Angebote - vorübergehend auch ohne Bibliotheksausweis!

Wir ermöglichen jeder Kölnerin und jedem Kölner während der Schließzeit unsere attraktiven Digitalangebote zu nutzen. Bürgerinnen und Bürger, die noch nicht Mitglied bei uns sind, können in dieser Zeit einfach und schnell einen kostenlosen Zugang bekommen.

Mit einem Bibliotheksausweis oder der Zugangskennung können Sie zum Beispiel die umfangreiche Filmbibliothek filmfriend, den Video-Streaming-Dienst medici.tv für Klassische Musik, Oper und Tanz, das E-Medien-Portal Onleihe für E-Books und Hörbücher sowie die englischsprachigen E-Books von Overdrive nutzen. Mit Rosetta Stone lässt sich auf spielerische Weise eine neue Sprache erlernen, Linked-In-Learning (bisher: Lynda) bietet Videotrainings zu Business, Kreativität und Technik. Für aktuelle Informationen stehen Ihnen der internationale Zeitungskiosk Pressreader und das Archiv der Süddeutschen Zeitung zur Verfügung. NAXOS ist ein umfassender Musikstreamingdienst für Klassik und Jazz.

Den Zugang zum Digitalangebot können Sie bei unserem Kundenservice mit Angabe von Name, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum formlos per E-Mail oder über unser Kontaktformular beantragen. Der Zugang endet automatisch wenn die Bibliothek wieder öffnet.

kundenservice@stbib-koeln.de
auskunft@stbib-koeln.de
Kontaktformular
Visitor Information On The Closure
PDF, 255 kb
Müşterilerimiz Için önemli Bilgiler
PDF, 184 kb