© Stadtbibliothek Köln

Wir freuen uns, Ihnen in den nächsten Monaten ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm anbieten zu können. Neben zwei reinen Online-Terminen ist es uns besonders wichtig, auch wieder Diskurse und Diskussionen von Angesicht zu Angesicht zu ermöglichen.

Bei allen Veranstaltungen wird selbstverständlich darauf geachtet, dass die laut aktueller Coronaschutzverordnung NRW geltenden Regeln eingehalten werden. Für entsprechende Hygienemaßnahmen und die Sicherstellung der besonderen Rückverfolgbarkeit ist gesorgt. Zu diesem Zweck müssen Sie sich unter anderem beim Betreten der Stadtbibliothek registrieren und aktuelle Kontaktdaten angeben. Wir empfehlen außerdem dringend das Tragen einer Mund-Nase Bedeckung auch während der Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Unser Programm:

Barbara Schock-Werner über die Geheimnisse des Kölner Doms, 1. September 2020 Ansichten: Heinrich Böll und Irland, 10. September 2020 Klaus Vieweg: Hegel. Der Philosoph der Freiheit, 15. September 2020 Gundula Schiffer: "Gurren auf den Mauern Jerusalems aus Sang", 16. September 2020 Die Corona-Tagebücher: Bert Brune und Joachim Rönneper im Gespräch mit Gabriele Ewenz, 24. September 2020 NEUVERORTUNG: Bibliothek gleich Starbucks minus Starbucks, 29. September 2020 MINTköln 2020: Methodisch inkorrekt 2.0 – die Rockstars der Wissenschaft, 8. Oktober 2020 MINTköln 2020: Madlen Ziege: Kein Schweigen im Walde, 14. Oktober 2020 MINTköln 2020: Mark Benecke – Messungen und Tatsachen zum Sterben der Arten, 16. Oktober 2020 MINTköln 2020: Green Hightech – Forschen für die Energie- und Mobilitätswende, 21. Oktober 2020 MINTköln 2020: Digitale Lernrevolution: Daniel Jung. Was Schule vom erfolgreichen Mathe-YouTuber lernen kann, 23 Oktober 2020 "Soweit er Jude war…" Moritat von der Bewältigung des Widerstandes – die Edelweißpiraten als Vierte Front in Köln 1944, 12. November 2020 NEUVERORTUNG: Zwischen digitalem Glanz und den Problemen der Provinz, 19. November 2020 Kübra Gümüşay: Wie können wir anders miteinander kommunizieren? 23. November 2020 Einmischen! Demokratie in Gefahr - Gespräch mit Patrizia Nanz, Julian Nida-Rümelin und Gert Scobel, 4. Dezember 2020