Die Zentralbibliothek und alle Stadtteilbibliotheken sind zu den üblichen Zeiten für Ausleihe, Rückgabe sowie Anmeldung und Beratung geöffnet. Einzelarbeitsplätze stehen wieder zur Verfügung und einzelne Veranstaltungen finden bereits wieder statt. Auch der Bücherbus fährt wieder. Weiterhin geschlossen bleiben vorerst nur der "sprachraum" neben der Zentralbibliothek und die "minibibs" in Chorweiler und Kalk. 

Bitte beachten Sie folgende Regelungen:

  • Laut Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen sind Einlassbeschränkungen, besondere Hygieneregeln und eine namentliche Registrierung mit Adresse, Telefonnummer und Aufenthaltszeit erforderlich. Dafür bitten wir um Verständnis. 
  • Um den Einlass zu beschleunigen, können Sie das Erfassungsformular gerne schon vor Ihrem Besuch ausfüllen und ausgedruckt mitbringen - wir haben es hier für Sie zum Herunterladen bereitgestellt. 
  • Wir dürfen nur eine bestimmte Zahl an Personen gleichzeitig ins Haus lassen. Sie können gerne unsere Arbeits- und Leseplätze wieder nutzen, wir behalten uns bei größerer Nachfrage jedoch vor, die Aufenthaltsdauer zeitlich zu beschränken. Für den Bücherbus gelten gesonderte Regelungen.
  • Bitte achten Sie auch bei uns auf einen Abstand von 1,50 Meter zu anderen Personen. Wir bitten dringend um das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung, wenn Sie sich im Haus bewegen. Nehmen Sie Kleinkinder bitte an die Hand.

Dies ist ein erster Schritt, unsere Häuser wieder zu öffnen, auch wenn Sie noch auf viele der sehr beliebten Programmangebote, Veranstaltungen, Arbeitsgruppen und Workshops verzichten müssen. Nutzen Sie auch unsere vielfältigen digitalen Angebote!

Hier können Sie das Kontaktdatenformular vor Ihrem Besuch ausfüllen und ausdrucken.
Information zur Nutzung der Arbeitsplätze und weiterer Angebote
Hier informieren wir Sie über die zur Zeit geltenden Besuchsregeln im Bücherbus.