Schließen Sie sich mit anderen Interessierten in der Bibliothek zu einer kleinen Lerngruppe zusammen, um gemeinsam einen Online-Kurs zu absolvieren! Unsere Lernteams verbinden die Vorteile einer Lerngruppe mit der Flexibilität des E-Learnings.

Die Lernteams werden moderiert und treffen sich einmal pro Woche für sechs Wochen. Die Teilnahme ist kostenlos, aber eine Anmeldung ist erforderlich. Die Online-Kurse von Lynda.com/Video2brain können alle Bibliotheksmitglieder kostenlos über die E-Ausleihe nutzen oder es handelt sich um frei im Netz verfügbare MOOCs.

 

Seit 2017 fanden bereits Lernteams zu verschiedenen Themen wie Selbstorganisation, Kunstgeschichte oder Bullet Journals statt. Wir werden Sie an dieser Stelle oder auf Wunsch auch per E-Mail über neue Kurse informieren und freuen uns über Rückmeldungen, wenn Ihnen ein bestimmtes Thema besonders am Herzen liegt.

Erasmus+ EU-Projekt: Learning Circles in Libraries

Das Konzept der Lernteams (ursprünglich: Learning Circles) wurde von der Peer 2 Peer University (P2PU), einer mit dem MIT verbundenen Non-Profit Organisation, entwickelt. Mittlerweile gibt es Lernteams in Nordamerika, Ostafrika, Asien und in Teilen Europas.

Das EU-Projekt Learning Circles in Libraries greift dieses Thema auf und wird von der Europäischen Union im Rahmen des Programms Erasmus+ (Leitaktion 2: Strategische Partnerschaften/Erwachsenenbildung) mit 368.926 EUR gefördert. Es läuft von September 2018 bis August 2021.

Unter der Leitung der FRSI (Information Society Development Foundation) in Warschau beteiligen sich neben der Stadtbibliothek folgende Institutionen am Projekt: P2PU, die Biblioteca Lúcio Craveiro da Silva in Braga (Portugal), die Progressfoundation in Bukarest und die Association of Finnish eLearning Centres.

Ziel ist es, in diesen Ländern das Lernteam-Modell einzuführen, Bibliothekarinnen und Bibliothekare als Lernteam-Moderatorinnen und -Moderatoren auszubilden und die nützlichsten E-Learning Angebote in den jeweiligen Ländern zu prüfen, auszuwählen und auf einer gemeinsamen Plattform zu präsentieren. So soll die Idee des sozialen Lernens in jeder Lebensphase gefördert werden.

Website der Projektleitung (in polnischer und englischer Sprache)
© P2PU
© FRSI
© Erasmus+

Tipp: E-Learning-Kurse von LinkedIn-Learning / Lynda zum Selbststudium

Die Kurse von LinkedIn-Learning (früher: Lynda/Video2brain) bieten auch außerhalb der Lernteams viele interessante Themen zum Selbststudium. Der Index der hier verlinkten Onleihe ist leider nicht aktuell, am besten durchsuchen Sie das Angebot direkt auf der LinkedIn-Seite. 

So gehen Sie vor:

Nutzen Sie den Zugang zum E-Learning in der Onleihe. Leihen Sie dort einen beliebigen Kurs aus und starten diesen, sie werden dann zur LinkedIn-Seite weitergeleitet und können dort zwischen allen aktuellen E-Learning-Kursen wählen.

Zugang zu LinkedIn-Kursen über die Onleihe
Mehr Informationen zu unseren E-Learning-Kursen in der E-Ausleihe

Sie möchten selbst ein Lernteam organisieren?