Wenn Sie Literatur suchen, die nicht im Besitz der Stadtbibliothek Köln ist, können Sie die gewünschten Dokumente per Fernleihe bestellen.

Die Online-Fernleihe bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Literatur zeitsparend und komfortabel von Ihrem Rechner aus zu bestellen. Das bestellte Medium wird an die Stadtbibliothek Köln geliefert, wo Sie es nach einer entsprechenden Benachrichtigung abholen können.

Lieferzeit:

Ein bis drei Wochen (ohne Garantie).

Kosten:

2,50 Euro pro Bestellung, unabhängig davon, ob der Versuch, den Gegenstand zu beschaffen, Erfolg hat oder nicht.

Aufgabe einer Fernleihbestellung:

Fernleihe in der DigiBib

Voraussetzung für die Aufgabe der Online-Bestellung ist eine Transaktionsnummer (TAN). Was sind TANs und wo Sie diese herbekommen, finden Sie in unseren Fragen und Antworten auf dieser Seite.

Was können Sie per Fernleihe bestellen?

Geliefert werden Bücher, Dissertationen oder Noten aber auch Aufsatzkopien aus Fachzeitschriften oder Zeitungsartikel, die nicht im Besitz der Stadtbibliothek Köln sind.

Welche Titel können Sie per Fernleihe nicht bestellen?

Folgendes kann nicht über die Fernleihe bestellt werden:

  • Bücher, die sich im Bestand der Stadtbibliothek Köln befinden, aber derzeit entliehen sind
  • Loseblattausgaben
  • Präsenzbestand
  • Werke von besonderem Wert
  • Literatur, die im Buchhandel zu einem Preis von unter 15 Euro erhältlich ist
  • Bücher und andere Medien, die nicht der Forschung und Lehre oder der Aus-, Fort- und Weiterbildung sowie der Berufsarbeit dienen, können ebenfalls leider nicht beschafft werden.

Wie schnell liefert die Fernleihe?

Es dauert in der Regel ein bis drei Wochen bis die Bestellungen eintreffen.

Wie wird eine Online-Fernleih-Bestellung abgerechnet?

Zur Bezahlung benötigen Sie sogenannte Transaktionsnummern (TANs).

Was sind TANs und wo bekommen Sie diese?

Die Entgelte für die Online-Fernleihe werden in der Stadtbibliothek Köln über Transaktionsnummern (TANs) abgerechnet. Diese können Sie vor Ort in jeder Einrichtung der Stadtbibliothek für 2,50 Euro je TAN erwerben.

In Ausnahmefällen besteht die Möglichkeit, TANs bei unserer Fernleihabteilung per E-Mail zu bestellen. Sie können dazu gerne das allgemeine Kontaktformular nutzen.

Bitte prüfen Sie vor einer Bestellung auch, ob das Gewünschte prinzipiell über die Fernleihe beschafft werden kann.

Gibt es Einschränkungen für die Benutzung von über Fernleihe entliehenen Medien?

Die gebende Bibliothek kann die Benutzung ihrer Medien, die sie über Fernleihe an eine andere Bibliothek geliefert hat, mit Auflagen versehen, indem sie zum Beispiel nur die Benutzung im Lesesaal gestattet, ein Kopierverbot erlässt und so weiter. Die Stadtbibliothek Köln muss diese Einschränkungen an ihre Kundinnen und Kunden weitergeben.

Können Leihfristen bei Fernleih-Bestellungen verlängert werden?

Nein. Leihfristverlängerungen von Fernleihbüchern sind nicht möglich.

An wen können Sie sich bei Fragen oder Problemen zur Online-Fernleihe wenden?

Wenn Sie Schwierigkeiten bei der Aufgabe einer Fernleihbestellung haben, hilft Ihnen gerne weiter:

Fernleihe und Dokumentlieferung
Telefon: 0221 / 221-23926
Telefax: 0221 / 221-23933

E-Mail an die Fernleihe