"Sofra" ist das arabische Wort für Esstisch. Es ist der Platz, an dem Familie, Freundinnen, Freunde und vertraute Menschen zusammen kommen, um miteinander zu essen und zu sprechen. Das Ziel von Sofra-Cologne ist es, die Integration von lesbischen und schwulen Flüchtlingen zu erleichtern. Einmal im Monat treffen wir uns im Jugendzentrum anyway und nutzen dort das Café, um gemeinsam für 20 bis 30 Personen Essen zu kochen. Außerdem können wir dort zusammen Musik hören, Filme schauen oder hören einem Vortrag zu. Lesbische, schwule, bisexuelle und trans* Personen können hier, außerhalb der Flüchtlings-Community, andere Menschen treffen, um so den Prozess der Integration zu beschleunigen. Außerdem ist es eine Chance die Sprachfähigkeiten und das Wissen über die deutsche Kultur zu verbessern.

SOFRA is the arabic word for dining table. lt is a place where family, friends and trusted people meet, enjoy their meal and talk. The idea of SOFRA-Cologne is to make the integration of the lesbian and gay refugees easier. Using the facilities and space of "anyway", we meet monthly for preparing and cooking a dinner for about 20-30 people. Also we can listen to music, watch movies or have lectures or presentations. LGBT refugees can meet new people outside of the refugee circle which will accelerate the integration process. It is also an opportunity to improve their language skills and their knowledge of habits and culture of Germany.

Termine

Die nächsten Termine finden Sie hier

Veranstaltungsort

Jugendzentrum anyway
Kamekestraße 14
50672 Köln

Stadtplan

Einrichtung/Anbieterin/Anbieter

Rainbow Refugees Cologne - Support Group e. V. in Kooperation mit Ibrahim Mokdad

Rainbow Refugees Cologne
E-Mail an Sofra Cologne